Hilfreiche Teemischung für Regentage

Wohl bekomm's!

Hilfreiche Teemischung für Regentage
© pimpinella-c-danu-fotolia.com

von Martina Porschen

Nicht nur lecker, sondern auch einfach in der Zubereitung und erstaunlich wirksam sind Teemischungen. Ob eigene Sammlung oder aus der Apotheke bleibt Ihnen überlassen.

Hilfreich in Kälte und Nässe

30 g Holunderblüten

20 g Thymian

20 g Kamilleblüten und

20 g Fenchelsamen mischen.

1 Essl. dieser Mischung mit 1/4 l heißem Wasser (das Wasser sollte gekocht haben und jetzt kurz abkühlen) übergießen und zugedeckt 5-10 Minuten ziehen lassen. Süssen Sie je nach Geschmack mit Schlehen-, Holunderbeer-, Sanddorn- , Johannisbeersaft oder Honig. Bitte geben Sie den Honig erst zu, wenn der Tee auf Trinktemperatur abgekühlt ist - seine Inhaltsstoffe werden damit geschont. Honig ist sehr gut geeignet, Ihren Tee geschmacklich zu unterstützen, da er gleichzeitig anitbakteriell wirkt. Sie unterstützen Ihren Körper durch die Säfte mit viel gesundem Vitamin C und fördern durch die gesunde Flüssigkeitszufuhr den Heilungsprozess ungemein.

Wohl bekomm´s.

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Praktisch gesund"

Vitamin 12 durch Mikroorganismen

Uraltes und sehr hilfreiches Ritual


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Naturheilkunde

WochenTipp bei Halskratzen

Der Halswickel wirkt Wunder

Kommentar zum Antiobiotikum-Artikel

Aus der Sicht einer Kräuterfachfrau

Impfen-Pro und Contra

Endlich! Eine umfassende DVD zum Thema individuelle Impfentscheidung

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.