Fragen an den Physiker Prof. Dr. Carl W. Turtur

Zukunftsenergie - Raumenergie?

von Conny Dollbaum-Paulsen
(letzte Überarbeitung: 16. Dezember 2022)

Raumenergie, Freie Energie, Nullpunktenergie des Quantenvakuums... - hier geht es nicht nur um Physik, sondern um Entdeckungen, die unser bisheriges Verständnis von Energie und deren Verfügbarkeit in ungekannte Dimensionen erweitern könnten.

Der Physiker Prof. Dr. Claus Turtur forscht seit Jahren zu Raumenergie - grob gesagt geht es dabei um vorhandene Energie, die wir weder sehen noch riechen noch sonstwie wahrnehmen können - die aber vorhanden, frei verfügbar und damit jederzeit nutzbar wäre...warum sie das noch nicht ist und was es technisch damit auf sich hat - dieser und weiteren Fragen geht die Herausgeberin der Teutoburger Meile, Petra Jastro, in einem Interview mit Dr. Turtur nach.

Das komplette Interview können Sie in der PDF nachlesen - in diesem wird deutlich, dass WissenschaftlerInnen heute mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben wie Galileo Galilei im 16ten Jahrhundert, denn: Weltbilder sind hartnäckige Strukturen in unseren und auch in Wissenschaftler-Köpfen, so dass wirklich Neues oft viele vergebliche Anläufe braucht.
Aber die Chancen sind gut, denn wenige hundert Jahre nach Galileo Galileo ist die Erkenntnis, dass die Erde sich um die Sonne dreht, tatsächlich eine Allerweltsbinsenweisheit geworden...

Wollen Sie der Raumenergie eine Chance geben, können Sie dies mit der Unterzeichnung der Avaaz-Petition bekräftigen (Achtung: Der Petitionstext ist ein wenig martialisch, was der Wichtigkeit des Themas keinen Abbruch tut).

Links zu Prof. Dr. Claus Turtur:
Offizielle Homepage: http://www.ostfalia.de/cms/de/pws/turtur/FundE
Filmvortrag auf der Anti-Zensur-Koalition: www.youtube.com/watch?v=0e-w56VaO9A
Redaktioneller Beitrag: www.politaia.org/wissenschaft-forschung/die-angst-vieler-physiker-vor-der-raumenergie-von-claus-w-turtur/

Vielen Dank an Petra Jastro vom www.teutoburger-forum.de

Mehr zum Thema "Wissenschaft und wie sie denkt" schreibt Rupert Sheldrake in seinem hervorragenden Buch "Der Wissenschaftswahn"

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rund um Ganzheitliches

Beschwerden frühzeitig erkennen

Buchrezension: heilende Wirkung von Berührung

Warum gibt es überhaupt psychische Störungen?


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Ökologie

Zu gut für die Tonne! Gratis-App

Rezepte zum nachhaltigen Konsum

Ich bin ein Teil des Waldes

Im Gespräch mit Wolf-Dieter Storl

Gesundes Kerzenlicht

WochenTipp: Weihnachten für den Regenwald

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.