Online Yoga Kongress

Teaching Spirituality

Online Yoga Kongress

von Pressetext

Zum 25-jährigen Jubiläum veranstaltet der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer*innen seinen Yoga-Kongress zum Thema „Teaching Spirituality“ vom 20. bis 22. November 2020 in Bad Meinberg.

Der Kongress findet gemäß der aktuellen Corona-Bedingungen online über Zoom statt. Er bietet Inspiration, Austausch und Wachstum – insbesondere für Yogalehrer*innen und Interessent*innen, die ihre eigene Praxis und/oder ihren Yoga-Unterricht vertiefen und neue Impulse erhalten möchten. Die Schirmherrschaft hat Mrs. Malathi Rao Vadapalli, Cultural Attaché, vom Tagore Centre der indischen Botschaft in Berlin übernommen.

Gerade in der aktuellen Situation kann eine gefestigte Spiritualität zu mehr Halt und innerer Stärke führen. So erwartet die Teilnehmenden eine Vielzahl an Lehrenden aus unterschiedlichsten spirituellen Traditionen, die in Vorträgen und Workshops ihre Erfahrung, ihr Wissen und ihren Zugang zur Spirituali­tät teilen. Ihre Impulse können dazu beitragen, auf dem Weg zur Selbstverwirklichung zu wachsen – aber auch besser mit den alltäglichen Herausforderungen, seinen Mitmenschen und sich selbst umzugehen.

Gute spirituelle Lehrende verfolgen hohe Ideale: Sie streben an, sich selbst zurückzunehmen und ihre Bemühungen in den Dienst des Wachstums anderer zu stellen – und wachsen dabei selbst. Sie bemühen sich, ihr eigenes Handeln, die Lehrer-Schüler-Beziehung, die eigenen Fortschritte und die des Lernenden kritisch zu hinterfragen. Getreu der Grundmotivation „Teach what you practice, practice what you preach“ üben sie sich darin, das zu leben, was sie den Lernenden vermitteln möchten. Dabei legen sie ihrer Arbeit ethische Werte zugrunde. So wird sich der erste Leitvortrag am 20.11.2020 auch der Bedeutung der Yamas & Niyamas ‑ den yogisch-ethischen Leitlinien ‑ und ihrem Zusammenhang mit spirituellen Indikatoren auf der Basis empirischer Forschungsergebnisse widmen.

Der Kongress bietet fundierte Theorie in zahlreichen Online-Vorträgen, aktivierende Praxis – Workshops und Online-Yogastunden, tiefgehende Meditationen und Mantra-Gesang. Der Austausch über Veränderungen in den Wahrnehmungen, Einstellungen und Verhaltensweisen von Yoga-Übenden in der Corona-Pandemie steht dabei genauso im Fokus wie die Frage, welche Chance die Corona Krise für spirituelles Wachstum bietet. Während des Kongresses wird der Innovationspreis für das beste aktuelle Yoga-Projekt verliehen.

Programmänderungen, die sich aufgrund der aktuellen Gesundheitslage ergeben, lassen sich unter yoga-vidya.de/events einsehen.

Pauschal-Preis: Live Online Ticket 120,00 Euro

Live Online:  Zoome dir deine*n Top-Referenten und Lieblings-Yogalehrer*innen direkt zu dir nach Hause.

Alle Infos unter www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/start/events/#c142220

Ein Artikel von Yoga Vidya e.V.

Yoga Vidya e.V.

Zum Profil von Yoga Vidya e.V.
 

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Spiritualität"

Ein persönliches Erlebnis

Achtsamkeit und Meditation

Ein Erfahrungsbericht


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Yoga

Yoga und die Wirkung auf das Gehirn

Überprüfung aktueller Studien

Neue Erde - neuer Mensch

Ein Buch zum Wachwerden von Stepahnie Bunk

Weltyogatag

Besondere Veranstaltungen: Tag der offenen Tür am Weltyogatag in Bad Meinberg

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.