Das Heilnetz-Lexikon weiß mehr

Hilfreiche Klopftechnik: PEP

Das Heilnetz-Lexikon weiß mehr
© Heilnetz

von Heilnetz-Beitrag

Schon gehört? PEP ist eine sog. Klopftechnik, die hilft? Das wirft Fragen auf, zum Beispiel diese: Wer klopft wo, wann und warum? Wer hat’s erfunden? Und wieso überhaupt KLOPFEN?

Für ganzheitlich und energetisch arbeitende Therapeut*innen ist der etwas sperrige Begriff PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie kein Fremdwort, alle anderen klärt Sabine Looks-Menges in einem Lexikonartikel auf, um was es dabei geht.

Zum Lexikonartikel PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie

Ein Artikel von Sabine Looks-Menges

Heilpraktikerin

Praxis der individuellen Lösungen

Zum Profil von Sabine Looks-Menges
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Anthroposophische Medizin

Ein Erfahrungsbericht

Mehr Mut

Das Corona-Manifest

Selbstsorge für Yogalehrende

Yoga, Klang & Mantras

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.