Ausrichtungsimpuls

Energie bündeln

Ausrichtungsimpuls

von Heilnetz-Beitrag

Liebe Freunde der Ruhrpottschamanen,
In der WhatsApp-Gruppe der Ruhrpott-Schamanen entstand die Idee, dass wir unsere Energien immer um 19 Uhr gemeinsam bündeln. Jeder tut, was ihm möglich ist, ein Feuer oder eine Kerze, trommeln oder singen, räuchern oder meditieren, beten oder tanzen. Alles ist möglich.

Gemeinsam haben wir dabei aber die Absicht:
Wir stärken den Mut und die Zuversicht, damit wir diese Situation gesund und mutig überstehen. Lasst uns ein starker Leuchtturm sein, in dieser turbulenten Zeit.
Jeder für sich und doch gemeinsam, setzen wir den Focus und lenken somit die Energie in die Richtung des Mutes, der Zuversicht und des sicheren Überstehens.

Mut und Zuversicht sind
wichtige Grundlagen
für ein
gesundes und starkes Immunsystem.

Egal welche Kultur, egal welche Hautfarbe, egal welcher Glaube.
Sei dabei, jeden Tag um 19 Uhr, ganz bewusst mit der Absicht: Wir stärken den Mut und die Zuversicht, damit wir diese Situation gesund und mutig überstehen.

Das Foto ist von gestern Abend (21.3.), da hatte ich ein Feuer angemacht, getrommelt, geräuchert und mich in diese Absicht versenkt. Erst wollte das Feuer nicht angehen. Passend zum Geläut der Kirchenglocken brannte es und ich freute mich. Denn die Gruppe hat immer mehr Kraft als der Einzelne. Und es fühlte sich großartig an.

Also, lasset uns verbinden,
um 19 Uhr im Alleinsein um die Energie in die Absicht zu lenken:
Wir stärken den Mut und die Zuversicht,
damit wir diese Situation gesund und mutig überstehen.

Und abschließend dann: ein Dank an alle, die dabei waren, ein Dank an alle, die durchhalten und aktiv sind da draußen und ein Dank an dein eigenes Herz, dass so tapfer schlägt und dich leben lässt.
https://www.facebook.com/1096763410335632/posts/3962813790397232/?d=n

Bleibt gesund!

Ein Artikel von Sibylle Bärsch

Diolom Pädagoge, Schamanischer Praktiker

Ruhrpottschamane

Zum Profil von Sibylle Bärsch
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Möge ich...

Zen-Weisheit

Seelenlieder

Eine Singeinladung

Entspanntes Qi Gong

Pendelübung

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.