WochenTipp: Goethes Mutmacher

Frohes neues Jahr!

von Conny Dollbaum-Paulsen

Auch wenn das Datum des kalendarischen Jahreswechsels aus verschiedenen Traditionen und Zeiten mehr oder weniger willkürlich zusammen gesetzt wurde, feiern doch sehr viele Menschen auf der ganzen Welt den Neubeginn am 1. Januar.

Goethe hat dazu einen wunderbaren Text verfasst, der den ersten WochenTipp des Jahres 2014 ausmacht.

In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Sache verschreibt,
bewegt sich die Vorsehung.
Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen.
Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung und sorgt für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen, Hilfen.
Was immer du kannst, beginne es.
Kühnheit trägt Macht, Genius, Magie.

Johann Wolfgang Goethe

Beginne es....JETZT!

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Council

Hilfreiche Rituale

Gut? Schlecht?

Eine Geschichte aus China

Achtsam mit Worten

Wie Sprache wirken kann

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.