Brustkrebsaktionsmonat Oktober

Brustgesundheit stärken

Brustkrebsaktionsmonat Oktober

Jedes Jahr im Oktober rückt das Thema Brustkrebs in den Mittelpunkt. Im Frauengesundheitszentrum und mit der Zeitschrift CLIO Nr. 81 bieten wir viele wertvolle Informationen, wie Frauen ihre Gesundheit stärken können, was Brustkrebsprävention heute bedeuten kann und welche Rolle Umweltbelastungen bei der Entstehung von Brustkrebs spielen.

Auch wenn mehr Frauen in den letzten Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten haben, geht die Zahl der Frauen, die daran versterben kontinuierlich zurück. Von 100 Frauen, die versterben, sind es 3-4.
Die höchsten Erkrankungszahlen zeigen sich in der Altersgruppe 65 bis 69, so dass für die Frauen eine besondere Aufmerksamkeit für den Körper wichtig ist.

Mammografie-Screenig: Ja oder nein?

Das Mammografie-Screening wird nach wie vor sehr unterschiedlich bewertet, daher ist es für jede Frau zwischen 50 und 69 sinnvoll, sich über Nutzen und Risiken zu informieren, um eine Entscheidung treffen zu können. Die Teilnahme ist freiwillig, aktuell entscheidet sich ungefähr die Hälfte dafür, die andere dagegen.

Das Heft Brustgesundheit: Mehr Wissen - Sich Stärken - Bewusst Handeln
mit Informationen zu: Brustgesundheit - was jede Frau für sich tun kann, Brustkrebs-Prävention heute, Umgang mit gutartigen Beschwerden, Mammografie-Screening - aktuelle Einschätzung, Umgang mit der Diagnose Brustkrebs u.v.m.
kann bestellt werden im FFGZ (Feministiches FrauenGesudnheitsZentrum e.V.)

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Japanischer Weg zu innerer und äußerer Harmonie

Achtsamkeit und MS

Psychologische Lebenshilfe mit Empathie und Expertise


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Frauen

Quarantäne für Frauen

Zyklusstörungen durch Belastungen

Zyklisch leben und arbeiten

Oder: Lass uns über deine Menstruation sprechen

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.