Die heilsame Stimmgabel

Alles schwingt!

Die heilsame Stimmgabel

von Conny Dollbaum-Paulsen

Die Weisheit der Traditionellen Chinesischen Medizin mit der immerwährenden Weisheit zur Wirkung von Schwingungen zu verbinden, ist eine ebenso geniale wie einfach zu erklärende Idee, aus der ein tolles Selbstbehandlungskonzept entstanden ist.

50 Erkrankungen, die mittels eine Hausapotheke behandelt werden können, werden bezogen auf die typische Symptomatik mit den dazugehörigen Akupunkturpunkten versehen, die über das Aufsetzen einer Stimmgabel stimuliert werden können. Neben der Punktelokalisation stellen die Autoren außerdem eine symbolische und energetische Einordnung zur Verfügung, die für die Leser*in unter Umständen über die körperliche Symptomatik hinaus hilfreich sein können.

Praktische Anwendung der Stimmgabel

Die fein schwingende Stimmgabel wird an wirksamen Akupunkturpunkten angesetzt – obwohl der Ton kaum zu hören ist, kann die Wirkung häufig direkt zu spüren sein. Die feine Schwingung geht mit dem Gewebe in Resonanz, der Impuls ist fein, präzise und in der Tiefe wirksam. Die Punkte zu lokalisieren gelingt durch Abbildungen und eine zusätzliche Beschreibung – eine Stimmgabel gehört mit zum Buch, so dass die Hausapotheke sofort einsetzbar ist.

Tatsächlich ist es ganz erstaunlich, wie der fast nicht wahrnehmbare Impuls gesamtkörperlich wirkt: Anspannungen auch an ganz anderer Stelle „lassen los“, das behandelte Körperteil (z.B. die Schulter) gerät „in Bewegung“, gibt nach – und das alles passiert real, nicht feinstofflich, sondern (auch) rein physisch wahrnehmbar.

Bewusste Selbsthilfe

Neben der ganz praktischen Komponente, hier eine echte „Medizin“ für viele Gelegenheiten zur Hand zu haben, hat der Selbstwirksamkeitsaspekt durch energetische Selbstbehandlung für die Autoren gro0e Bedeutung. Die sanfte Zuwendung, die durch die Selbstbehandlung entsteht, die feine Schwingung, die unmittelbar körperlich und energetisch und im zweiten Schritt auch seelisch wirkt, ist ein Geschenk an sich selbst – sich damit zu verbinden, ist per se heilsam und damit empfehlenswert.

Auch wenn der Name „Kosmische Hausapotheke“ und die Tatsache, dass Rüdiger Dahlke das Vorwort geschrieben hat, eine sehr esoterische Herangehensweise vermuten lässt, ist das Buch vor allem durch und durch praktisch und sofort für jeden Menschen, der lesen kann, anwendbar. Heilnetz wünscht dem Buch viele Leser*innen.

 

Thomas Künne/ Dr. med. Patricia Nischwitz
Stimmgabel-Set
Die Kosmische Hausapotheke für Alltagsbeschwerden von A bis Z
Akupunkturpunkte sanft und stimmungsvoll einschwingen

Mankau-Verlag
€ 27,95

Die Autoren

Thomas Künne
Berater in psychosomatischer Medizin, beratender Astrologe und Astrosoph sowie Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH).

Dr. med. Patricia Nischwitz
Fachärztin für Allgemeinmedizin in einer großen fachübergreifenden Gemeinschaftspraxis im Rhein-Main-Gebiet. Seit Ende der 1980er Jahre widmet sie sich neben der Schulmedizin auch der Alternativmedizin und arbeitet heute überwiegend mit Akupunktur, Homöopathie, Kinesiologie und anderen Naturheilverfahren.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Ich bin Königin meiner Hormone

Öle, Kräuter & Hormone

Meile Bewegt - Online Special

"Natürlich gesund bleiben in Corona-Zeiten"

BUND lädt zum #plastikfasten ein

Es geht auch ohne Plastik

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.