Buchempfehlung: Wer sich verändert verändert die Welt

Veränderung fängt innen an

Buchempfehlung: Wer sich verändert verändert die Welt

von Conny Dollbaum-Paulsen

Das Thema:

Vier Männer, die beiden bekanntesten unter ihnen sind Jon Kabat-Zin und Mathieu Ricard, deren Tun weltweit für engagiertes und achtsames Handeln steht, lassen die LeserInnen an ihrer Sicht auf die Welt und darauf, wie diese denn wohl etwas friedlicher und besser werden kann, teilhaben.

Dabei ist der Ansatz bei allen gleich: Weil wir Menschen die Welt prägen und verändern und weil wir dies gerade bezogen auf ökologische und soziale Aspekte auf wenig erfreuliche Weise tun, kann eine Veränderung nur geschehen, wenn genau wir Menschen uns verändern. Und das kann immer nur innen stattfinden, in jeder Einzelnen - so weit die These.

Das Besondere:

Alle vier Männer (leider ist keine Frau dabei) beschreiben ihren eigenen Weg, wie sie selbst Veränderung in sich beginnen- sie öffnen ihre Schatztruhe und zeigen den Lesern, was sie inspiriert, was ihnen Mut macht, welche Projekte sie begeistern und geben jeweils drei sehr einfache Tipps zum "Sich-selbst-verändern"

Empfehlenswert weil:

Das Buch ist leicht zu lesen, enthält sehr viele Hinweis und Quellen vor allem bezogen auf  Forschungsergebnisse zu Achtsamkeit und Mitgefühl - außerdem macht das Buch Mut, angesichts in der Tat nicht einfacher Umstände dorthin zu gehen, wo sicher, real  und sozusagen in der Gegenwart, also sofort, etwas zu verändern ist: Im eigenen Inneren.

Empfehlenswert für:

Alle, die nicht verzweifeln, sondern hoffen wollen, auch für alle, die Inspiration benötigen und für alle, die viele Adressen und Empfehlungen zu Weltverbesserungs-Projekten suchen.

Big Points:

files/bilder/Good News/Rezensionen/Heilnetzpunkte 4.jpg

Dicke Punkte gibt es für die persönliche Ansprache, die vielen kleinen Zitate und Empfehlungen und für den Mut-Mach-Bonus, Abzug für den verschwenderischen und gar nicht ökologischen Umgang mit Papier, denn die Buchstaben sind groß und die Seitenränder breit - deshalb ist auch der Preis mit 19,99 für die gebundene Ausgabe ein wenig hoch.

Christophe Andre, Jon Kabat-Zinn, Pierre Rabhi, Mathieu Ricard
Wer sich verändert verändert die Welt
Kösel Verlag

 

 

Mehr Good News ►

Zurück