Brennesselsamen

Superfood

Brennesselsamen

von Heilnetz-Beitrag

Ob frisch oder getrocknet : unsere Brennesselssamen sind echte Allrounder. Zur Stärkung, Vitalisierung, zur Verbesserung der Sehkraft, für kräftiges glänzendes Haar und auf Grund des hohen Eiweißgehaltes ideal für Sportler und Veganer.

Nachdem die Heilpflanze von Juli bis Oktober blüht, entwickeln sich aus den Blüten später die Samen, ab August können die ersten Brennnesselsamen gesammelt werden, an den Stilen reifen diese bis in den Oktober.

Die getrockneten Samen eignen sich das ganze Jahr über zum Verfeinern von Salaten, Suppen, Sossen, Dips oder Kräuterbutter.

Rezept Grüner Brennesselsmoothie

  • 1Handvoll junge Brennesselblätter
  • 1EL Brennesselsamen
  • 1Apfel
  • 1/2 Avocado
  • Etwas Feldsalat
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1/2-1 Glas stilles Wasser

Ein Artikel von Claudia Vogt

Wildkräuterpädagogin Claudia Vogt

Remmeswiese 2c
59955 Winterberg

www.winterberger-kräuterwerkstatt.de

Zum Profil von Wildkräuterpädagogin Claudia Vogt
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Praktisch gesund"

Veganer Käsekuchen für goldene Herbsttage

Praktische Alltagsübung

WochenTipp: Loben macht glücklich


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Rezepte

Saison-Rezepte a la Barbara Noack

Lecker-praktisch: Wintersalat

Gesunder Möhrendreck?

Vitamin 12 durch Mikroorganismen

Erstes Grün für den Teller

WochenTipp: Bärlauchbutter

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.