7 Fragen an Heilnetzer Hans Jürgen Fricke

7 Fragen an Heilnetzer Hans Jürgen Fricke

von Christina Azarli

An dieser Stelle liest du Interviews mit Menschen aus dem Heilnetz-Kernteam, die seit vielen Monaten im Hintergrund damit beschäftigt sind, Heilnetz im aktuellen Wandel der Zeit zu gestalten.

1. Was tust du Ganzheitliches?
Leben!

2. Seit wann bist du Teil der Heilnetz-Community?
2017 startete ich zunächst mit der Region „Bergisch Land“. 2018 bin ich dann als Programmierer in
die Heilnetz GbR eingestiegen und konnte mit viel Freude die Heilnetz-Seite mit weiterentwickeln.

3. War dein erster Heilnetz-Kontakt Liebe auf den ersten Blick?
Ja! Conny und das Heilnetz lernte ich kennen, als sie die Heilnetzidee einer Heilpraktiker-Schule in Wuppertal vorstellen wollte. Ich hatte selbst schon mal daran gedacht, etwas ähnliches im Bergischen Land zu starten. Allerdings fehlte mir besonders der inhaltliche Hintergrund. So war ich sofort begeistert, dass es das schon in dieser tollen Qualität gab.

4. Was hat dich sofort erreicht, so dass du dabei sein wolltest?
Die Vielfalt der Menschen und Angebote. Im Mittelpunkt stehen das Thema, die Suchenden und Anbietenden. Es gibt keine störenden Banner und Werbeflächen. Persönlich konnte ich als Heilpraktiker und Programmierer zwei scheinbar gegensätzliche Lebensbereiche zusammenbringen.

5. Hast du ein Lieblings-Feature bei Heilnetz, weshalb du Heilnetz unbedingt weiterempfiehlst?
Die Vermittlung. Hier hilft ein wenig Technik, Hilfe suchende Menschen möglichst passend mit helfenden Menschen zusammen zu bringen.

6. Gibt es ein besonders lustiges, verrücktes, nachhaltig wirksames Erlebnis?
Es gibt viele kleine Erlebnisse.

7. Was wünschst du dir für die Heilnetz-Zukunft?
Trotz aller aktuellen Widrigkeiten möge der „Garten Heilnetz“ weiter in seiner Buntheit gedeihen und wachsen, so dass es noch viele ganzheitliche Früchte zu genießen geben wird.

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Gemeinsam heilsam":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Die Heilnetz-Stimme aus der Eifel

Eco.so.lo ist neuer Heilnetz-Partner

Im Gespräch mit Tonka Behrens


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Heilnetz

Licht im Heilnetz

Verbundenheit

Heilnetz hat Geburtstag…

Grund, sich ganzheitlich zu freuen

Absolut lebensrelevant

Bist du dabei?

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.