Hilfe zur Selbsthilfe

Aus Selbsthilfe wird Hilfe für viele

Hilfe zur Selbsthilfe

von Christina Azarli

So hat sich das Architekten-Ehepaar Manfred Poggel und Renate Poggel-Zündorf die Zeit nach der Berufstätigkeit wohl nicht vorgestellt: Als Gründer der Parkinson – Selbsthilfe „elementares Wissen“ sind die beiden heute europaweit gefragte Referenten und Buchautoren.

Nach der niederschmetternden Diagnose „Parkinson“ in 2003 verschlechterte sich der Zustand von Manfred Poggel von Jahr zu Jahr.

Durch eigene Recherche entdeckte er Möglichkeiten der Naturheilkunde und Energiearbeit, die ihn mit viel Durchhaltevermögen und großer Unterstützung durch seine Ehefrau bis zu seiner Genesung führten.

Dieser mehrjährige Genesungsweg brachte viele Erkenntnisse und Einsichten über den Zusammenhang des Darmmilieus, der Ernährung, der psychosozialen Situation und vieler anderer Faktoren, die auf die Erkrankung Einfluss haben.

Die konstruktive und eigenständige Denkweise seines Berufes hat auch seinen Gesundungsprozess geprägt und seither viele Menschen inspiriert.
Aus diesem persönlichen Heilungsweg sind mehrere Bücher und Schriften entstanden, zum Teil in englischer und französischer Übersetzung.
In diesem Jahr mündeten diese publizistischen Tätigkeiten in eine eigene Verlagsgründung:

„Wir freuen uns sehr, Ihnen nun unsere Bücher zum Thema Parkinson, natürlichen Lebensweisen und den Möglichkeiten der Genesung, ganz ohne Chemie, präsentieren zu dürfen. Wir bieten als Autoren und Verleger eigene Printwerke und eBooks. (…) Diese Erfahrungen zu den ganzheitlichen Ursachen in den Organen ließen diese Bücher zum Parkinson zu Ihrer Information und Hilfe entstehen.“

Link zur Verlagswebseite

Heilnetz wünscht allen Beteiligten gutes Gelingen und weiterhin heilsame Inspiration.

Ein Artikel von Manfred J. Poggel

Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V.

Zum Profil von Manfred J. Poggel
 

 

Mehr Good News ►

Zurück