Einladung zum Lachesis-Kongress

Frauenkongress in Bielefeld

Einladung zum Lachesis-Kongress

von Pressetext

Zum 30 jährigen Bestehen organisiert Lachesis e.V. einen interdisziplinären Kongress mit Heilpraktikerinnen, Schulmedizinerinnen, Wissenschaftlerinnen, Beraterinnen, Gesundheitspädagoginnen. Zu diesem Kongress und der Frauenparty möchten wir Sie herzlich einladen.

Namhafte Referentinnen wie Dr. Mithu M. Sanyal, Prof. Dr. med. Ingrid Mühlhauser, Prof. Dr. Gabriele Dennert werden zu gesellschaftlich relevanten und aktuellen Themen referieren.

Im Anhang ein PDF des Programms oder für weitere Informationen dem u.g. Link folgen.

Die lebendige Vielfalt der Veranstaltungen spiegelt die Aspekte und Prozesse in der Gesellschaft wider und bietet Zugang zu Denkansätzen und Einblicke in verschiedene medizinische und naturheilkundliche Methoden. Bewegungsangebote sorgen für körperliche und geistige Frische.

Der Kongress ist für Fachpublikum und interessierte LaiInnen konzipiert.

Unser Ziel ist es, einen regen Austausch zu erreichen und das Wissen von „Expertinnen“ aus Naturheilkunde, Medizin, Beratung, Pädagogik, Wissenschaft und Politik mit den Erfahrungen der Betroffenen und der Organisatorinnen von Selbsthilfegruppen zu vernetzen.

Hier geht es zum Programm

 

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Wissenswert"

Fokus: Anorexia nervosa

Hildegard war Nonne, oder?

Wer weiß denn so was?


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Frauen

Zyklisch leben und arbeiten

Oder: Lass uns über deine Menstruation sprechen

Lachesis-Manifest

Der Heilpraktikerinnen-Verband

Frauengesundheitskongress in Bielefeld

Programm und Übernachtungsmöglichkeiten

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.