Die Heilpflanze der Götter

Buchempfehlung: Artemisia annua

Die Heilpflanze der Götter

von Conny Dollbaum-Paulsen

 

 

Manche Pflanzen sind so umfassend in ihrer Kraft, dass es fast unglaublich und in jedem Fall übertrieben erscheint, über die Wirkungsweise zu lesen.

Der Beifuß, Artemisia annua, ist ein solches Kraut und Barbara Simonsohn hat darüber ein ausgesprochen lesenswertes Buch geschrieben.

Das kleine Buch ist prall gefüllt mit medizinischen, heilkundlichen und botanischen Infos – eine übersichtliche Struktur sorgt dafür, dass komplexe Inhalte auf einen Blick erfasst werden können. Mir war der Begriff der Adaptogene bisher zum Beispiel unbekannt – Barbara Simonsohn gelingt es, mich so zu informieren, dass ich nun weiß: Adaptogene sind erstens natürliche Stressausgleichsstoffe, die die Anpassungsleistung des Organismus an Herausforderungen sanft verbessern und zweitens im Beifuß vorhanden.

Botanisch-natürlich-politisch?

In vielen afrikanischen Ländern gibt es Projekte, die den Artemisia-Anbau unterstützen, nicht zuletzt, weil die Malaria-Prophylaxe so auf preiswerte und natürlich Art und Weise betrieben werden kann. Sehr spannend sind auch die Infos zum anamed-Projekt, Abkürzung für Aktion Natürliche Medizin in den Tropen, des Pharmakologen Hans-Martin Hirth. Anamed engagiert sich für Forschung, Lehre und Verbreitung natürlicher Medizin insbesondere in Afrika – die lesenswerten Gedanken zur Vision von anamed finden sie unter https://www.anamed-edition.com/de/vision-und-mission.html

Die Presse-Information aus dem Mankau-Verlag schreibt zum Buch:

Artemisia annua – Geballte Heilkraft aus dem Vorgarten

Mit dem Einjährigen Beifuß ist ein neuer Stern am Himmel der natürlichen Heilmittel aufgegangen. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist die Pflanze seit Jahrtausenden als Heilmittel bekannt; 2015 wurde der Medizin-Nobelpreis an die Chinesin Tu Youyou für die Entdeckung des Artemisinins als Anti-Malaria-Mittel verliehen. Die Ernährungsexpertin Barbara Simonsohn hat nun in ihrem neuen Ratgeber „Artemisia annua“ alles Wissenswerte rund um die Heilpflanze der Götter zusammengefasst.

Heute wird der Einjährige Beifuß vor allem in Asien und Afrika zur Gewinnung des Artemisinins als Anti-Malaria-Mittel angebaut. Doch enthält die Pflanze noch jede Menge weitere Inhaltsstoffe, die eine gesundheitliche Wirkung versprechen. Zahlreiche Studien zeigen, dass der „Einjährige Beifuß“ uns auf allen Ebenen – Körper, Seele und Geist – wieder ins Gleichgewicht bringt. Barbara Simonsohn, bekannt für ihre Ratgeber über exotische Superfoods, ist sich sicher: „Die synergetischen Effekte der einzelnen Inhaltsstoffe, welche sich in ihrer Wirkung gegenseitig verstärken, werden noch einige Überraschungen für uns bereithalten, denn Artemisia annua scheint auch eine vielversprechende Option im Kampf gegen Krebs und Borreliose zu sein“.

Mit umfassenden Informationen zu Inhaltsstoffen, Anwendungsgebieten und aktuellen Forschungsergebnissen stellt Simonsohn in dem Kompakt-Ratgeber „Artemisia annua“ eine Heilpflanze mit erstaunlichen Eigenschaften vor. Artemisia annua hilft gegen Einzeller, Parasiten jeder Art, Bakterien, Viren und Pilze. Die „Allzweckwaffe“ mit all ihren Nährstoffen ist darüber hinaus eine gute Möglichkeit, das eigene Energieniveau zu heben und eine positivere, optimistischere Einstellung zu gewinnen. Artemisia annua wirkt nicht nur innerlich, sondern auch auf der Haut aufgetragen als Salbe. Diese lässt sich wie Tee und Pulver auch selbst herstellen und sollte laut der Ernährungsberaterin ein fester Bestandteil jeder Hausapotheke sein.

Im Gegensatz zu den Affenbrotbäumen (Baobab) und Moringa oleifera wächst Artemisia annua auch in unseren gemäßigten Breiten. Der Anbau im Garten oder auf dem Balkon ist einfach, wie die Autorin selbst dank ihrer kleinen „Artemisia-Plantage“ beweist. In ihrem Buch bietet sie daher auch praktische Tipps für die eigene Anzucht.

Empfehlenswert für

Naturheilkundler*innen, Kräuterheilkundige, an Phytotherapie interessierte Heilpraktiker*innen und Ärzt*inne, interessierte Laien und alle, die mehr darüber wissen wollen, wie Heilkunde, Politik und Engagement zusammenpassen können.

Artemisia annua
Heilpflanze der Götter
Antibakteriell – Antiviral – Immunstimulierend
Mankau-Verlag
@ 9,20

www.mankau-verlag.de

 

Mehr Good News ►

Zurück