Notarzt kombiniert Akuptunktur & Traumatherapie

AGTCM Podcast: Akupunktur und Trauma

Notarzt kombiniert Akuptunktur & Traumatherapie

von Heilnetz-Beitrag

Psychische Traumata und Kränkungen können chronischen Schmerz verursachen, so die Erfahrung des Allgemeinmediziners und Notarztes Dr. Jürgen Schottdorf aus Friedberg in Bayern. Seit Jahrzehnten engagiert er sich im Rettungsdienst. Dort erlebt er immer wieder Menschen in lebensbedrohlichen Situationen. In der neuen Folge des AGTCM-Podcasts „Zwischen Himmel und Erde“ berichtet er, wie er Akupunktur und Elemente der modernen Traumatherapie verbindet, um seinen Patient:innen zu helfen.

Im Gespräch mit Moderatorin Dr. Anne Hardy erzählt er, wie er auf die Idee gekommen ist, diese Methoden zu kombinieren und in welchen Fällen er wie behandelt. Ob Patient:innen mit postpartaler Depression, chronischen Erkrankungen oder Unfallopfer – er entwickelt jeweils individuelle Strategien, um ihre Probleme anzugehen. Ursprünglich habe er seine Methode an sich selbst erprobt, um belastende Erlebnisse im Rettungsdienst zu verarbeiten. Sie entstand im engen Austausch mit Psychiater:innen und Psychotherapeut:innen. Schottdorf benennt im Podcast auch rechtliche Fallstricke und Grenzen. Denn oft benötigen traumatisierte Patient:innen auch zusätzliche psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung.

Der AGTCM-Podcast „Zwischen Himmel und Erde“ steht auf der AGTCM-Website sowie bei diversen Podcast-Playern wie Spotify, Podigee, amazon music, audible, deezer und Apple Podcasts zur Verfügung. Zielgruppen des AGTCM-Podcasts sind sowohl Therapeut:innen und Fachleute aus der TCM als auch Interessierte, die sich über die TCM bzw. spezielle Schwerpunkte informieren wollen. Inzwischen sind 12 Folgen zu unterschiedlichen Aspekten und Themen rund um die TCM erschienen. Die aktuelle Folge dauert ca. 54 Minuten.

Die AGTCM ist ein berufsübergreifender Fachverband für Chinesische Medizin, der sich für höchste Qualität in Lehre und Anwendung der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) einsetzt und dabei auch modernere Aspekte der Chinesischen Medizin mitberücksichtigt. Sie wurde 1954 gegründet und zählt heute etwa 1.700 Mitglieder, von denen die meisten als Heilpraktiker:innen oder als Ärzt:innen TCM praktizieren. Außerdem gehören u. a. spezialisierte Physiotherapeut:innen, Hebammen und Sinolog:innen dem Fachverband an. Die AGTCM gehört zu den wichtigsten Verbänden für Chinesische Medizin in Deutschland und sichert mit ihren vier Kooperationsschulen einen der höchsten Ausbildungsstandards für Akupunktur, chinesische Arzneimitteltherapie, Tuina, Diätetik und Qigong in Deutschland. Patient:innen unterstützt die AGTCM unter anderem bei der Suche nach passenden TCM-Therapeut:innen in ihrer Nähe und gibt ihnen Kriterien für die Qualität von TCM-Behandlungen an die Hand. Die AGTCM veranstaltet in jedem Jahr den internationalen TCM Kongress Rothenburg (o.d.T.), der inzwischen als größter und renommiertester TCM-Kongress der westlichen Welt etabliert ist. Die AGTCM ist Gründungsmitglied der European TCM Association (ETCMA), in der Organisationen aus 31 europäischen Ländern zusammenarbeiten.

Ein Artikel von c/o Geschäftsstelle

Fachverband Chinesische Medizin

AGTCM Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e. V.

Breite Straße 16
13187 Berlin

www.agtcm.de

Zum Profil von AGTCM Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e. V.
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Wissenswert":
Infos & Inspirationen rund um Ganzheitliches

AGTCM bietet Themenspecial zu Suchterkrankungen

Artists for Health: Aufatmen

Bürgerkampagne "weil's hilft!" bietet Handlungsmöglichkeit


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Akupunktur

Wirksame Akupunktur

Studien zur Behandlung mit Akupunktur bei Krebs

Plädoyer für eine andere Betrachtung von Schmerz

Heilnetz-Thema des Monats SCHMERZ

Geomantie, Feng Shui und die Dalcroze-Methode

HeilnetzerInnen schreiben für das Lexikon

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.