Systemische Therapie und Beratung

weiße Figurinen Familie Eltern Kindern Haustiere. 3D Grafik

Systemische Therapie und Beratung sind Herangehensweisen, die den Blick auf die Dynamiken und Interaktionen innerhalb von sozialen Systemen wie Familien, Teams oder Organisationen richten. Anstatt sich auf Einzelpersonen zu konzentrieren, betrachten diese Ansätze das große Ganze und die komplexen Wechselwirkungen zwischen den Systemmitgliedern.

Systemische Therapie und systemische Beratung sind eng miteinander verwandte Ansätze, die sich auf die Wechselwirkungen innerhalb von Systemen wie Familien, Gruppen oder Organisationen konzentrieren.
Hier die wichtigsten Punkte zu den beiden Konzepten und ihren Unterschieden:

Systemische Therapie:

Ist ein anerkanntes Psychotherapieverfahren zur Behandlung psychischer Störungen und Erkrankungen.

Betrachtet den Menschen in seinem sozialen Kontext und fokussiert auf die Beziehungsmuster und Interaktionen innerhalb dieses Systems.

Ziel ist es, die Beziehungen des Patienten zu seiner Umwelt und zu sich selbst zu verbessern, um Heilung oder Besserung zu erreichen.

Legt von Anfang an Wert auf Ressourcenaktivierung, Lösungsfokussierung und Empowerment des Patienten.

Arbeitet oft mit Einbindung des gesamten Familien- oder Bezugssystems.

Ist ein wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren für Erwachsene, Kinder und Jugendliche.


Systemische Beratung:

Ist ein Oberbegriff für verschiedene Beratungsformate wie Sozialberatung, Paarberatung, Familienberatung oder Coaching.

Basiert auf denselben systemischen Grundannahmen wie die Therapie, verfolgt aber keinen Heilauftrag.

Zielt auf die Stabilisierung der Lebenssituation, Aktivierung von Ressourcen und Entwicklung von Lösungen für nicht-klinische Problemlagen.

Kann als Vorbereitung oder Ergänzung zur Psychotherapie dienen.

Grenzen zur systemischen Therapie sind fließend, da Beratung auch therapeutische Elemente enthalten kann.


Der Hauptunterschied liegt also darin, dass die systemische Therapie ein Psychotherapieverfahren zur Behandlung psychischer Erkrankungen ist, während systemische Beratung auf nicht-klinische Problemlagen abzielt und keinen Heilauftrag verfolgt.

zurück zur Übersicht

Anbieter:innen:

Claudia Peitzner
Die Selbstwert-Schmiede
21037 Hamburg
Susanne Dornfeldt
Praxis für systemische Therapie, Supervision, Coaching
22587 Hamburg
Corinna Böschemeyer
Praxis für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und Familienberatung
22587 Hamburg
Ina Ganschow
FRAUENZIMMER
30167 Hannover
Stefanie Maja Michael
30916 Isernhagen
Petra Kostka
Mit allen Sinnen
31162 Bad Salzdetfurth
Julia Thieme
Naturheilpraxis Julia Thieme
31675 Bückeburg
Christa Raatz
32427 Minden
Susanne Boegershausen
Praxis für Gestalttherapie und Paarberatung
33602 Bielefeld
Monika Haverkamp
Lösungswege - Coaching | Beratung | Therapie | Paarcoaching
33602 Bielefeld
Marion Schmiedeskamp-Vemmer
InsEL Bielefeld / Die CoachingPraxis
33617 Bielefeld
Waltraud Friedrich
33619 Bielefeld
Yvonne Becker-Schwier
Systemische Praxis Finde Lösungen
33824 Werther
Petra Droll
Praxis Droll
45468 Mülheim a d. Ruhr
Jan Brückner
Herz & Kopf - Coaching Jan Brückner
50737 Köln
Kathrin Stavenhagen
Praxis für ENTFALTUNG
76646 Bruchsal
Sabine Goldbrunner
Praxis Donnerwetter - Praxis für emotionale Stabilisierung und seelische Entwicklung
83708 Kreuth

zurück zur Übersicht