Heilnetz-Kreise

© Dimitri Wittmann über Pixabay

Jeder von uns arbeitet mit Menschen und trägt deswegen eine hohe Verantwortung – insbesondere für sich selbst und die eigene Balance. Oft stehen eigene Themen jedoch hinten an und bleiben zu lange liegen.

Worum es hier geht
›Wenn jeder dem anderen helfen wollte, wäre allen geholfen‹, schrieb Marie von Ebner-Eschenbach. Genau darum geht es in diesen Kreisen – um persönlichen Rückhalt durch eine vertrauensvolle Gemeinschaft. Hier treffen sich Menschen, die ähnliche Probleme bereits bewältigt haben und einander zur Seite stehen – sich professionell, wertschätzend und ganz individuell unterstützen.

Wie es funktioniert
Die seit über zehn Jahren erprobte Kombination aus Kreisarbeit und die Aktivierung von Gruppenintelligenz bietet einen sicheren Rahmen – garantiert Klarheit und Sicherheit für ganz persönliche Entscheidungen.

Wer dabei ist
Diese Kreise exklusive Termine für freiberuflich Arbeitende im Heilnetz. Die Vielfalt der teilnehmenden Menschen garantiert die neuen Perspektiven.

Was es zu tun gibt
Frage Dich, was Du jetzt am meisten benötigst für Deine freiberufliche Existenz. Und dann komm, nutze den kostenlosen Schnuppertermin für Heilnetzer:innen.
Melde Dich doch einfach an — es gibt insgesamt 10 Plätze.

Zum Profil von Tom Müller: LINK

Zurück

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.