WochenTipp: Orientierung

Wo bin ich?

WochenTipp: Orientierung

von Conny Dollbaum-Paulsen

Beim Unterwegs sein ist es gut, die Orientierung zu behalten. Die Himmelsrichtungen sind dabei die Grundelemente. Nehme bei deinem nächsten Spaziergang eine analoge Uhr mit und stelle fest wo Süden ist.

Am Tag und bei schönem Wetter hilft die Sonne bei der Orientierung. Diese Methode ist recht zuverlässig. Für grobe Schätzungen reicht es zu wissen, dass die Sonne im Osten aufgeht, am Mittag im Süden steht und im Westen untergeht.

Uhrtrick:

Mit einer analogen Uhr kann man sehr leicht Süden bestimmen, indem man den Stundenzeiger in Richtung der Sonne richtet:

Winterzeit: Süden ist auf der Winkelhalbierenden zwischen dem Stundenzeiger und 12 Uhr
Sommerzeit: Süden ist auf der Winkelhalbierenden zwischen dem Stundenzeiger und 1 Uhr

Christa Bastgen
www.natur-wildnisschule.de

Ein Artikel von

Zum Profil von
 

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Council

Hilfreiche Rituale

Gut? Schlecht?

Eine Geschichte aus China

Achtsam mit Worten

Wie Sprache wirken kann

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.