GESUNDHEIT AKTIV – DAS MAGAZIN

Wider die Einfalt!

GESUNDHEIT AKTIV – DAS MAGAZIN

von Pressemitteilung

An vielen Beispielen aus unserem Alltag zeigen sich Tendenzen, dass Lebenswelten zunehmend normiert und vereinheitlicht werden. Die neue Doppelausgabe von GESUNDHEIT AKTIV – DAS MAGAZIN ist ein Plädoyer für die Vielfalt in Medizin und Gesundheit, Familie, Gesellschaft und Politik – für Lesemomente mit vielfältigen Aus- und Einblicken.

Unterschiedliche Perspektiven auf das Thema Vielfalt lassen erahnen, was uns persönlich und gesellschaftlich fehlt, wenn unsere Lebenswelten von einer standardisierten Realität dominiert werden. GESUNDHEIT AKTIV, der Verein, dessen Namen die Zeitschrift trägt, setzt sich dafür ein, die bereichernde Vielfalt in unserer Gesellschaft zu leben und für unser Gesundheitswesen einzufordern.

Themen im Doppelheft GESUNDHEIT AKTIV

So ist das Doppelheft eine vielfältige Themenmischung, u. a. mit:

  • Rettet die Vielfalt! Ein Essay von Stefan Schmidt-Troschke und Annette Bopp
  • Aufwachsen in Vielfalt – zwei Beispiele für ein vielfältiges Miteinander im familiären und gesellschaftlichen Alltag
  • Gesundheit der Zukunft – vier Forderungen an die Politik
  • "In dem Moment, als ich bereit war, es hinzugeben, bekam ich mein Leben zurück": eine Patientin berichtet über ihren außergewöhnlichen Weg, mit der Diagnose "Hodgkin-Lymphom" fertig zu werden
  • Gesundheit entsteht zwischen Menschen – ein neues Versorgungsmodell in der Schweiz
  • Mehr Transparenz für Patienten – das Projekt „MyDoc“ für ein partnerschaftliches Arzt-Patienten-Verhältnis
  • Der vielfältige Blick auf den Patienten - ein Gespräch mit Prof. Dr. Peter F. Matthiessen über die Arbeit des Dialogforums Pluralismus in der Medizin
  • Vielfalt in der medizinischen Forschung – Herausforderung und Notwendigkeit. Drei renommierte Wissenschaftler beantworten grundlegende Fragen zu diesem Thema
  • Die Mistel in der Krebstherapie - anlässlich des 100. Geburtstags der Misteltherapie schildern PatientInnen ihre Erfahrungen mit dieser Therapie.

Die Sommerausgabe ist ab dem 1. Juli über den Verlag von GESUNDHEIT AKTIV e. V. bestellbar. Mitglieder des Bürger- und Patientenverbands erhalten das Magazin kostenfrei.

In GESUNDHEIT AKTIV - DAS MAGAZIN kommen in Interviews und Berichten Menschen zu Wort, die beispielhafte Initiativen gegründet haben, die sich für die Rechte von Bürgern und Patienten einsetzen oder Impulse zur Erneuerung des Gesundheitssystems geben. Dabei befasst sich jede Ausgabe schwerpunktmäßig mit einem bestimmten Thema.

Weitere Informationen zum Magazin und Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der Webseite von GESUNDHEIT AKTIV unter: www.gesundheit-aktiv.de/magazin

 

Mehr Good News ►

Zurück