Ein Erfahrungsbericht

Weltweite Meditation

Ein Erfahrungsbericht
© Silvia Schulte

von Heilnetz-Beitrag

Ich habe an der weltweiten Meditation für Heilung, Frieden und Freiheit teilgenommen. Ich hatte mir extra den Wecker gestellt, um meine Meditation genau zu dem Zeitpunkt der beginnenden Konjunktion von Jupiter und Pluto zu beginnen.

Noch etwas benommen stand ich auf und zog mich an, zündete auf meinem Altar die Kerze an und setzte mich davor; in der Duftlampe die Duftmischung „Schutzengel“.

Leise fing ich an ein Heilungsmantra zu summen. Nach einer Weile sang ich das Mantra, wurde schließlich leiser und dann still. Meine Hände auf meinem Herzen konzentrierte ich mich darauf Gedanken an Liebe und Heilung in die Welt zu senden und verband mich gedanklich mit allen Menschen auf der ganzen Welt, die zu dieser Zeit das gleiche taten.

Ich bat um für Heilung von Mutter Erde und all Ihrer Geschöpfe,für die Pflanzen und Tiere, für die Menschen - für alle die von Krankheit, Armut, Hunger und Krieg betroffen sind. Ich bat die Göttin darum Liebe in den Herzen der Menschen zu erwecken für einander und für Ihre Schöpfung. Ich spürte eine tiefe Verbundenheit mit denen die ebenfalls meditierten. Die Botschaft die ich erhielt war: Das Universum liebt uns und nur als Gemeinschaft und in Achtung vor der Schöpfung wird die Menschheit überleben.

Als ich die Augen wieder öffnete stelle ich fest, dass genau eine halbe Stunde vergangen war. Wieder im Bett fiel es mir zuerst schwer wieder ein zu schlafen. Mir gingen noch so viele Gedanken durch den Kopf und ich spürte noch immer große Liebe & Verbundenheit. Ich denke diese Planetenkonstellation war eine Chance, ein Portal um Verbindung zu schaffen und Veränderung zu bewirken. Diese Erfahrung gibt mir die Hoffnung wir aus Covid19 etwas lernen,  vielleicht mehr Hilfsbereitschaft, Empathie, Achtsamkeit …

ICH DANKE ALLEN, DIE SICH BETEILIGT HABEN
SEID GESEGNET!

Ein Artikel von gardenspirits - Gärten mit Seele

gardenspirits - Gärten mit Seele

Zum Profil von gardenspirits - Gärten mit Seele
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Peter Riedl: E-Books & Online-Kurs

Achtsamkeit und Meditation

Zeit für Meditation

Buddhistische Zentren neu aufgestellt

Heilendes Feld

Gemeinsam beten und meditieren

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.