Medizin und Forschung zu Pflanzennahrung

VegMed in Berlin

Medizin und Forschung zu Pflanzennahrung
Sagaareng by Pixabay

von Conny Dollbaum-Paulsen

Jenseits von Dogmen und Powerfood-Hype sucht die VegMed auf wissenschaftlicher Basis nach Antworten zu den Vorteilen pflanzlicher Ernährung. VegMed ist eine Wissenschaftskonferenz, die sich mit einer kombinierten Fragestellung aus zu gesundheitlichen und medizinischen Fragen bezogen auf pflanzliche Ernährung beschäftigt.  Veranstalter und Impulsgeber sind ein Mitarbeiter-Konsortium der Charité Hochschulambulanz für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, ProVeg und der Physicians Association for Nutrition (PAN).

Das Programm: Abwechslungsreich wie gutes Essen

Die Themen reichen von klassischen Medizinfragestellungen zum Einfluss von Ernährung auf das Mikrobiom oder zu aktuellen Forschungen bezogen auf die Wirkung pflanzenbasierter Ernährung bei Diabetes über grundsätzliche Fragen, warum Ernährungsumstellung kein einfaches Thema ist hin zu aktuellen Bezügen zu Klimawandel und der Frage, inwieweit pflanzliche Ernährung eine Antwort sein kann.

Medizinische, ethische, soziale und politische Aspekte werden in Vorträgen und Workshops thematisiert, in Frage gestellt und diskutiert. Zielgruppe sind, von den Veranstaltern so benannt, in erster Linie Ärzte: dass ist eine gute Idee, denn Ernährung ist in fast allen Krankenhäusern und für die meisten Ärzten ein nach wie vor schwieriges Thema.

3 Tage für Ärzt*innen, Gsundheitsberufler*innen und interessierte Laien

Eingeladen sind aber auch alle Gesundheitsberufler*innen wie Heilpraktiker*innen, Gesundheitscoaches oder Ernährungsberater*innen, denen ein wissenschaftlicher Diskurs wichtig ist und die daran interessiert sind, sich mit aktuellen Fragestellungen interdisziplinär auseinanderzusetzen. Der Publikumstag bietet ein spannendes Programm zur Umsetzung pflanzlicher Ernährung in den Alltag.

Zum Programm: Klick Programm VegMed 2020 in Berlin

Themen für die Fachtage

  • Wie wirken pflanzliche Nahrungsmittel und Nährstoffe im Organismus im Hinblick auf Mikrobiom, Epigenetik, Entzündungsgeschehen und Alterungsprozesse?
  • Welchen Einfluss nimmt pfanzliche Ernährung auf psychologische und neurologische Erkrankungen und die kognitive Leistungsfähigkeit?
  • Ist eine pflanzliche Ernährungstherapie im medizinischen Alltag und im deutschen Gesundheitssystem implementierbar und wie ist das konkret umsetzbar?
  • Warum ist unsere Ernährung so eng verbunden mit der aktuellen Klimakrise, welchen Einfluss wird die auf unsere Gesundheit haben und welche Lösungen kann es geben?

Themen für den Publikumstag

  • Wie lässt sich die sportliche Leistung durch eine pflanzliche Ernährung steigern?
  • Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf das Weltklima?
  • Wie lässt sich eine gesunde, nachhaltige pflanzliche Ernährung schon im Kindheitsalter umsetzen?

Alle Infos unter https://vegmed.org/de/

Ernährung im Heilnetz

Sie suchen fachkundige Begleitung zum Thema Ernährung? Oder sind Sie Kolleg*in und suchen kollegialen Austausch?

Schauen Sie doch mal, was Heilnetz zum Thema zu bieten hat:

Adressen: https://www.heilnetz.de/adressen/ernaehrungsberatung.html

Inhalte in den News: https://www.heilnetz.de/good-news/tag/Ern%C3%A4hrung.html

 

 

Mehr Good News ►

Zurück