Die freien Bäcker - Filmtipp

Unser täglich Brot

Die freien Bäcker - Filmtipp

von Christina Azarli

Der Anteil der industriell hergestellten Backwaren mit ihren kaum zu überblickenden Zusatzstoffen, Industrie-Fermenten und -Aromen wird gegenüber den handwerklichen Produkten immer größer. Backshops in Supermärkten und Filialen der Großbäckereien bestimmen den Markt. Auch viele verbliebenen Handwerksbäckereien setzten auf industriell vorgefertigte Backmischungen, um die Kundschaft vermeintlich zufriedenzustellen. Die gesundheitlichen Folgen der teilweise hoch verarbeiteten Nahrungsmittel sind für viele Menschen schon greifbar in Form von Unverträglichkeiten und Allergien.

Schon lange gibt es parallel dazu die Biobäcker, die sich der natürlichen Brotherstellung verschrieben haben. Doch auch in der Riege der traditionellen Handwerksbetriebe finden sich Bäckereibetriebe, bei denen ein Umdenken stattgefunden hat. Sie haben sich als "Die freien Bäcker" zusammengschlossen. Das Interesse gilt nicht nur dem Natursauerteig und der richtigen Teigreife, sondern auch den Böden, auf denen das Getreide wächst, dem Forschungsstand zu Boden- und Getreidequalität und dem Thema Regionalität.
In der Produktion des hessischen Rundfunks "Kampf ums Brot - die Zukunft der Bäcker" geht es genau um diese Themen. Die kompetent und unterhaltsam erzählten Geschichten ausgewählter Betriebe und den Menschen dahinter, die ihre Berufung leben, machen Appetit auf richtig gutes Brot und schicken uns auf die Suche nach "freien Bäckern".

Film in der Mediathek: Kampf ums Brot - die Zukunft der Bäcker

Buchtipp zu hoch verarbeiteten Lebensmitteln: Gefährlich lecker

Homepage "Die freien Bäcker"

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rund um Ganzheitliches

Kleines Abenteuer mit großem Glückspotential

Buchbesprechung: Mit Hypnose zur Wahrheit des Seins

Die Naturmystik von Mary Oliver


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Wissenschaft

Homöopathie und die Wissenschaft

Wer beweist hier was?

Astrologie und Wissenschaft

Zwei Seiten einer Medaille?

Evidenzbasiert?

Wissen-Schaftliche Nachfrage erlaubt

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.