Friedensevent mit schamanischen Großmüttern 2018 in Berlin

 

Puls des Friedens

von Pressemitteilung

Liebe Menschen,
als Initiatorin des Events "Puls des Friedens", das im Frühsommer 2018 in Berlin stattfindet, wende ich mich an Euch.
Alles, was in diesem Zusammenhang geschieht, basiert auf einer Vision,die die mongolische Schamanin Bulgan mit mir hatte. Seither entwickelt, verändert, wächst, festigt und konkretisiert sich diese Vision immer weiter.

Zentral ist dabei, Bedingungen für den Frieden auf unserer Erde zu schaffen.
Ich bin Teil einer großen Gruppe von Menschen, die seit vielen Jahren von Chief Dancing Thunder unterrichtet werden und nun auch der Painted Hands Society angehören.

 

3 Tage, 5 Großmütter, 5 Kontinente

Das Herz dieses 3-tägigen Friedensevents bilden 5 Großmütter aus den 5 Kontinenten dieser Erde und die Mitte wird von Frauen gehalten.  
Ein Teil der Friedenszeremonien findet in der Mitte der 5 Steinahnen, die aus den 5 Kontinenten stammen, statt. Dies ist das  "Global Stone Project", was auf der Leyline Berlins gegenüber dem Brandenburger Tor und dem Holokaustdenkmal liegt. Ein sehr kraftvoller Ort. Wir möchten unsere Verbindungen mit Menschen in der ganzen Welt, die sich für den Frieden einsetzen,  grafisch darstellen, jeder Linie einen
Ton geben und alle Töne übereinander legen.

 

So entsteht Ein-Klang.

Ein gemeinsamer Klang des Friedens.
Zu einem bestimmten Zeitpunkt sollen Menschen weltweit diesen Klang tönen, um Frieden auf der Erde gemeinsam zu manifestieren. Dafür wollen wir uns vernetzen mit so vielen
Menschen wie möglich, kommunal, national, international, global. Im Haus der Kulturen der Welt, das wir als unseren Veranstaltungsort auserkoren haben, gibt es  Workshops, Austellungen, Heilung und  Tanz mit den Großmüttern und anderen Weisheitsträgern - und Trägerinnen.
 
Wie Ihr Euch vorstellen könnt, brauchen wir Eure Hilfe.
Für Crowdfounding und andere Möglichkeiten, die die Finanzierung sichern, Vernetzen, Kontakt zu Großmüttern, Pressearbeit, Energie halten........
 
Bitte meldet euch bei mir, wenn Ihr mitmachen wollt. Ich freue mich auf Euch.
 
Herzlichst
Margret Eagle Wind
 
margrethofmann@gmx.net
www.heilpraktikerinhofmann.de

 

Mehr Good News ►

Zurück

 

Einen Kommentar schreiben