Interessantes zur mRNA-Impfung

Mehr-perspektivisch

Interessantes zur mRNA-Impfung
Lizenzfrei von Pixabay

von Conny Dollbaum-Paulsen

Wer hat recht? Welche Fakten stimmen? Was ist wahr und was fake? Kann Wissenschaft verschieden wahr sein? Ja, das geht – weil auch Wissenschaft eben nicht Realität ist, sondern diese immer nur modellhaft beschreibt.

Das ist oft schwer zu akzeptieren, zumal wir uns alle so sehr wünschen, irgendjemand käme mal endlich daher und würde uns den ganzen Corona-Schmodder aus dem Kopf und von den Schultern nehmen.

Wer weiß was?

Um zu zeigen, wie es aussieht, wenn zwei Experten sich über ihren jeweiligen Wissensstand austauschen und zu welchen (unterschiedlichen) Schlüssen sie kommen, hat der Journalist und Moderator Wolf Schneider zu einem interessanten Gespräch eingeladen. Er lud im Rahmen des Orientierungssemesters "Bachelor of Being" am 31.1. 2022 zwei mRNA-Experten ein, um über die Corona-Impfungen zu sprechen. Der Diplombiologe und Facharzt für Humangenetik Dr. rer. nat. Gregor Schlüter sprach sich vor den 18-24 Jahre alten jungen Erwachsenen für das Impfen aus, der Biologe und Immunologe Dr. Stephan Schierer, der 20 Jahre an der Uni Erlangen zu mRNA geforscht hat, sprach sich dagegen aus.

Dabei ging es ausdrücklich nicht um die politischen Aspekte, sondern zunächst um die medizinisch-wissenschaftliche Betrachtung. Und um die Frage, wie wir, insbesondere als Laien, glaubwürdige und nachvollziehbare Quellen erkennen können.

Denn wenn wir etwas gerade lernen, dann das: Auf der Suche nach der einen Wahrheit landen wir in der Vielfalt der Fragen und Antworten, müssen uns mit widersprüchlichen Aussagen auseinandersetzen und uns mit der Einsicht konfrontieren, dass die Welt komplexer ist, als wir es viele Jahrhunderte lang auch wissenschaftlich betrachtet dachten.

Es geht in den Gesprächen nicht um die Impfpflicht, sondern ausschließlich um den Umgang mit den verschiedenen Impfstoffen.

Die beiden Aufnahmen werden von Wolf Schneider moderiert, die Tonqualität ist zeitweise mäßig – es lohnt sich aber sehr zuzuschauen und gut hinzuhören.

Teil 1: Impfdebatte vom 31.01.2022 vom Kragenhof
https://www.youtube.com/watch?v=UKXrVoQRC8k

Teil 2: Impfdebatte vom 31.01.2022 vom Kragenhof
https://www.youtube.com/watch?v=PvW8h67GEhU&t=366s

Vielen Dank an alle Beteiligten vor und hinter der Kamera für diesen lebendigen Impuls.

Mehr zu Wolf Schneider, Journalist, Autor, Seminarleiter der dieses Gespräch moderiert:
https://hinter-den-schlagzeilen.de/die-autoren/wolf-sugata-schneider

Mehr zum Bachelor of Being, einem innovativen fünfmonatigen Vollzeit-Kurs für junge Menschen auf der Suche nach ihrem Weg: https://bachelor-of-being.de/

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Klartext!":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Eine Umfrage spricht Bände

Lektüre mit Nebenwirkungen

Zu viel davon...macht dement


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Corona

Buchempfehlung: Artemisia annua

Die Heilpflanze der Götter

Gesellschaft für Phytotherapie

Phytotherapie und Corona

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.