Aufstellungsarbeit einmal anders...

Integrale Tafelrunden, Tiefe mit Humor!

Aufstellungsarbeit einmal anders...

von Heilnetz-Beitrag

Beste Vorsätze im Gepäck, tolle Ideen im Kopf, perfekte Pläne in der Tasche – und oft wird nichts daraus?! Warum können wir den entscheidenden Schritt zur Verwirklichung unserer Wünsche und Lebensziele oft nicht tun? Warum erblicken manche unserer Vorsätze, Pläne und Ideen nie das Licht der Welt? Warum haben wir oft zu wenig Selbstvertrauen in uns und unser Tun?

Das innere Team stärken - der Schlüssel zum Erfolg!

Wie lässt sich das ändern?

So wie König Artus seine edlen Ritter zu einer gemeinsamen Tafel einlud, um sein Reich zu lenken, so laden wir mit den integralen Tafelrunden unser inneres Team ein, unser inneres Reich zu harmonisieren und zu stärken.

Dieser Weg zu innerer Stimmigkeit, mehr Lebensfreude, Souveränität und Tatkraft ist oft leichter als man denkt.

Die integrale Tafelrunde ist ein Weg der sanften Stärke und ermöglicht neue Sichtweisen und die Freisetzung innerer Kräfte, wie zum Beispiel . . .

  • aus der Mitte heraus handeln
  • Entscheidungsstärke ausbauen
  • Stärken und Schwächen in Balance bringen
  • innere Bremsen und Blockaden lösen
  • bei sich bleiben, auch wenn man in eine Krise gerät
  • begrenzende Glaubenssätze loslassen
  • sich treu bleiben, egal, was andere meinen und sagen
  • mehr Selbstannahme und Selbstsicherheit erleben
  • die innere Schatzkiste öffnen

Die integrale Tafelrunde ist eine Form der Aufstellungsarbeit.

Sie wirkt ebenso kraftvoll wirkt wie Familien - und Organisations-Aufstellungen. Ergänzend verbindet sie auf außergewöhnliche Weise die Tiefe der Selbsterforschung mit Leichtigkeit und Humor. 

Die integrale Tafelrunde ist somit ein erstklassiger Schlüssel, um sich seiner inneren (Team-)Vielfalt bewusst zu werden und innere Gegensätze miteinander zu versöhnen. Das Ergebnis ist die Freisetzung neuer Energie und Tatkraft, die zuvor durch innere Konflikte gebunden war. So erhalten Sie mehr Zugang zu Ihrer inneren Kraft, Handlungskompetenz und Entscheidungsstärke sowie Unterstützung und Inspiration, um neue Wege zu gehen.

5 Prozessschritte machen es rund:

  1. Tafelrunden-Thema: Innere Kräfte aktivieren
  2. Tafelrunden-Thema: Herz & Verstand im Dialog
  3. Tafelrunden-Thema: Alte Muster lösen
  4. Tafelrunden-Thema: Kern-Muster transformieren
  5. Tafelrunden-Thema: (Lebens-)Vision klären

Intergrale Tafelrunden werden begleitet von

Cornelia Drescher
Diplom Pädagogin, Graduierter Counselor (BVPPT), zertifizierter Tafelrunden-Coach

Roland Drescher
Supervisor & Coach (DGSv), Heilpraktiker für Psychotherapie, zertifizierter Tafelrunden-Coach

 

Ein Artikel von SAINARI / Seins-Art-Institut

Supervisor u. Coach (DGSv), HP f. Psychotherapie, Hakomi-Therapeut

SAINARI / Seins-Art-Institut

Zum Profil von SAINARI / Seins-Art-Institut
 

Hinweis der Heilnetz-Redaktion

Unter der Bezeichnung "Heilnetz-Beitrag" werden Audios, Videos und Wortbeiträge von Heilnetz-Anbieter*innen veröffentlicht. Sie bereichern die Redaktion auf natürlich-ganzheitliche Art und Weise. Diese folgen dem journalistischen Pressekodex, basieren jedoch unter Umständen auf persönlichen Haltungen und Einstellungen der Autor*innen, die nicht unbedingt mit denen der Heilnetz-Redaktion übereinstimmen - gerade das macht die Vielfalt und den Reichtum aus.

Weitere interessante Artikel in dieser Rubrik

Selbstsorge für Yogalehrende

Yoga, Klang & Mantras

Homöopathie-Kongress

Resumee der Krise

Achtsames Schreiben

Schreiben als intimer Prozess der Selbstentfaltung

 

Mehr Good News ►

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.