Neues aus der Energiemedizin

Homöopathische Symbolapotheke

Neues aus der Energiemedizin
© Mankau Verlag

von Conny Dollbaum-Paulsen

Dieses Buch ist geeignet, die Geister zu scheiden - für Laien und Therapeut*innen, die mit Homöopathie und Energiemagazin auf vertrauten Fuß stehen, ist es ein Geschenk. Und für alle, die Homöopathie und Energiemedizin als unwissenschaftliche Scharlatanerie verstehen, eine echte Herausforderung. Und ganz vielleicht ist es auch geeignet, verschiedene Geister zu einen, einfach, weil es ein inhaltlich wie gestaltersich wirklich sorgfältig gemachtes Buch ist.

Grundlage Energiemedizin

Ein Kapitel ganz zu Beginn ist mit diesen Worten überschrieben – Homöopathie ist Energiemedizin-hier muss niemand wissenschaftlich beweisen, welche Moleküle wo zu finden sind und warum sie wirken. Die Autorinnen stehen mit beiden Beinen auf dem Boden eines energetischen Weltbildes und teilen ihr Wissen darüber großzügig - mit Herz, Erfahrung und viel Verstand. Grundsätzlich geht es im Buch um heilsame Frequenzen und wie diese eingesetzt werden können, ganz konkret geht es um übereinstimmende Frequenzen in Symbolen und Homöopathie. Frequenzen sind der Oberbegriff, sie sind in homöopathischen Mitteln ebenso wirksam wie in Farben, Klängen, Edelsteinen oder Mineralien. Menschen benutzen Symbole seit es Menschen gibt – wohl kaum eine Heilkunst ist tiefer und archaischer in uns verankert als die Arbeit mit Symbolen – wie naheliegend ist es da, sich intensiver damit zu beschäftigen und sie mit modernem Wissen zu kombinieren. In diesem Buch geht es deshalb um die energetische Wirkung (=Frequenz) von Symbolen, deren Übereinstimmung mit 70 sog. „kleinen“ Mitteln aus der Homöopathie und wie dieses Wissen eingesetzt werden kann.

Alltagstauglich und selbstwirksam

Ein ganz besonderer Verdienst der Autorinnen liegt in der laientauglichen Erklärung der Grundlagen und den dazu passenden Anleitungen, u.a. dazu, wie Symbole in Verbindung mit homöopathischen Mittelbeschreibungen eingesetzt werden können, wie potenziert wird, oder wie das richtige Symbol gefunden werden kann. Dabei achten Christina Baumann & Roswitha Stark sorgfältig auf die Grenzen der Selbstmedikation hingewiesen und auch darauf, niemals schulmedizinische Behandlungen oder Mittel in Eigenregie abzusetzen oder durch energetische Medizin zu ersetzen.

Die Homöopathische Symbolapotheke ist ein laientaugliches Fachbuch, in dem mit Sachverstand erklärt wird

  • Was Energiemedizin ist
  • Was Frequenzen sind und wie sie wirken können
  • Warum Homöopathie Energiemedizin ist
  • Warum es möglich ist, homöopathische Mittel auf Symbole zu übertragen
  • Wie das geht und
  • Wozu das gut ist

Im Buch werden 70 Mittel und entsprechende Symbole bildlich dargestellt und bezogen auf ihr jeweiliges Seelenwesen, ihren Charakter, ihre Substanz sowie mögliche Anwendungsgebiete ausführlich beschrieben – ein Poster mit allen Symbolen hilft bei der intuitiven Auswahl, auch dies wird gut verständlich angeleitet.

Insgesamt sollten nicht nur interessierte Laien einen Blick ins Buch werfen - auch für erfahrene Homöopathinnen und andere Therapeutinnen ist der Titel interessant und geeignet, den Horizont deutlich zu erweitern. Die Autorinnen wissen, worüber sie schreiben, die Inhalte sind für Laien wie Profis gleichermaßen sinnvoll aufbereitet, die Schreibweise professionell und angenehm.

Geeignet für

  • Homöopath*innen
  • Energieanwender*innen
  • An neuer Medizin und Selbstwirksamkeit Interessierte Laien
  • Skeptiker*innen mit Lust auf Horizonterweiterung

Klare Empfehlung: 5 Heilnetz-Punkte

 

 

Die Rezensentin hat 11 Jahre in Vollzeitpraxis mit klassischer Homöopathie gearbeitet – deshalb gab und gibt es von der Grundhaltung kein Problem, aber etwas Skepsis und viele neugierige Fragen, z. B. wie das homöopathische Grundgesetz der Ähnlichkeit auf Symbole übertragbar sein könnte. Und ob Symbole auch dynamisiert werden? Und wir das Ganze funktioniert…alle Fragen wurden in gebotener Kürze und Tiefe beantwortet – wer an moderner Homöopathie interessiert ist, sollte sich den Titel anschaffen.

Christina Baumann & Roswitha Stark
Homöopathische Symbolapotheke
70 wichtige „kleine“ Mittel
Spezialmittel gegen Störfrequenzen
Inklusive A2-Plakat mit allen 78 Symbolen
Mankau Verlag€ 19,90

Der Titel Homöopathische Symbolapotheke, 70 wichtige „kleine“ Mittel ist das 2. Buch zur Symbolapotheke – nachdem im ersten Band 101 bekannte und sog. „große“ Mittel vorgestellt wurden, kommt hier die Ergänzung der „kleinen“ Mittel – was darunter zu verstehen ist, wird im Buch entsprechend erklärt.
Alle Titel unter www.mankau-verlag.de

Autorinnen

Christina Baumann
Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und ganzheitlich-energetische Heilmethoden. www.ypsilon-portal.de für Therapeuten und Berater der Neuen Homöopathie, Herausgeberin zahlreicher Arbeits- und Lehrmaterialien, Autorin von Fachbeiträgen für energetisches Arbeiten und Informationsmedizin.

Roswitha Stark
Diplom-Germanistin, Heilpraktikerin, Coach und Schwingungstherapeutin, Expertin für Symbolmedizin;  lange Zeit Tätigkeit als Klassische Homöopathin; Kurse zur Energie- und Schwingungsmedizin sowie zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema.

 

Mehr Good News ►

Zurück