Bitte mitmachen

Homöopathie-Umfrage

Bitte mitmachen
© fotolia.com

von Conny Dollbaum-Paulsen
(letzte Überarbeitung: 03. Februar 2022)

Wollen Sie, dass gesetzliche Krankenkassen selbst entscheiden können, ob und in welchem Umfang sie Homöopathie erstatten?

Eine Berliner Presseagentur hat vor einigen Tagen eine Meinungsumfrage zum Thema Homöopathie gestartet - der Einführungstext legt nahe, dass die Umfrage eher von Homöopathie-Gegner*innen initiiert wurde.

Deshalb ist es wichtig, hier ein starkes Votum abzugeben und laut und deutlich zu sagen: Ich will Homöopathie.

Der Klick ist komplett anonymisiert, schnell gemacht und es wäre gut, wenn es viele würden:
https://www.gerechte-gesundheit.de/debatte/umfragen/aktuell.html

Stand er Dinge am 3.2.2022 um 11:55 Uh: Wir liegen vorne :-).

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Klartext!":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Nachgedanken zum Twitter-Text

Warum wir Twitter verlassen haben

Tierarzneimittelgesetz (TAMG) in Teilen verfassungswidrig


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Homöopathie

Krankenkassen & Homöopathie

Zwei Forschungsprojekte

Opas Tuberkulose: Miasmen als Urgrund von Krankheit

Besondere Methoden im Porträt: Miasmatische Homöopathie

Homöopathie als Zusatztherapie

Studie zu einer Krebs-Begleitbehandlung

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.