Bist du dabei?

Absolut lebensrelevant

Bist du dabei?

von Conny Dollbaum-Paulsen

Selbstwirksamkeit, Herzenswärme, Mitgefühl, Stärkung der Selbstheilungskräfte, Ganzheitlichkeit, Naturmedizin, Energiearbeit, gesunde Ernährung, Entspannung – nie war so offensichtlich wie in diesem Jahr, wie sehr unsere verschiedenen Beiträge als ganzheitliche Gesundheitsberufler*innen, Coaches, Lehrer*innen und Begleiter*innen sind.

Wir werden unbedingt gebraucht, obwohl viele von uns gar nicht arbeiten dürfen. Wir sind unersetzlich, weil unser Beitrag, eigenständig und ergänzend, häufig tiefer und nachhaltiger heilt, als das schulmedizinisch je messbar und erkennbar wäre. Darum wissen wir, darum wissen die Menschen, die zu uns kommen. Wir sind sogenannte Solo-Selbständige und damit geraten viele aktuell an die Grenzen der wirtschaftlichen und emotionalen Belastbarkeit. Und doch machen wir weiter, tun unsere Heil-Arbeit auf verschiedene Art und Weise, weil wir genau das wollen: hilfreich heilsam sein.

Systemrelevant? Schlimmes Wort...

Dieses seltsame Wort hat sich verselbständigt, treibt auch ein bisschen ein Unwesen, weil es alles, was nicht essenziell in der Gesellschaft verankert ist, unsichtbar macht. Ob Kultur oder Yoga, Selbsterfahrung oder Tanz – vieles, was Menschen normalerweise tun, um ein zufriedeneres und damit auch gesünderes Leben zu führen, fällt gerade weg. Darüber zu jammern, hilft nicht, aber sich dessen bewusst zu sein, kann wacher machen und vielleicht die Bereitschaft erhöhen, aktiv etwas dazu zu tun, dem System mit seinen eigenen Relevanzen ausgeliefert zu sein.

Heilnetz hat natürlich keine Antworten auf diese Fragen, aber eine Idee, was vielleicht hilfreich sein könnte, um uns alle zu entlasten: Mehr Gemeinsamkeit, mehr Kooperation, mehr Durchlässigkeit zwischen den Heilberufen, mehr Mut, eigene, lebensrelevante Systeme zu erforschen und zu erproben. Das ist die Idee von Heilnetz – neben dem praktischen Adressverzeichnis, neben der Vermittlung und dem Krisentelefon, mit dem wir einzigartig sind, liegt unser HerzGeist in der hilfreichen Verbundenheit.

Es geht ja nicht nur darum, hilfreich für andere zu sein – wir vergessen oft, bei uns selbst anzufangen; dabei sind wir mit unserer Energie, unserer Kraft, unserer Ausrichtung ja Werkzeug und Medium, um Heilungsimpulse zu initiieren. Es liegt nahe, uns um uns selbst zu kümmern, selbstwirksam zu sein und...verbunden. Viele sind Mitglied in Berufsverbänden – dort wird gute und wichtige Arbeit geleistet, aber es liegt in der Natur eines Verbandes, sich in erster Linie intensiv um das eigene Klientel zu kümmern und sich gegen andere abzugrenzen. Das ist in dem Zusammenhang völlig in Ordnung und sinnvoll – für Heilnetz ist die Verbundenheit in der Vielheit das Herzstück.

Wir wünschen uns deshalb weiterhin eine lebendige Mischungen aus Heilpraktiker*innen, sehr gerne naturheilkundlich denkenden Ärzt*innen, Energiearbeiter*innen, Yoga,- Tai-Chi-, Feldenkrais und andere Achtsamkeitslehrer*innen, Psychotherapeut*innen, Autor*innen, Ladner*innen und und und, die alle eins in Herz und Sinn haben: ganzheitliches Denken und Handeln, das alle Lebewesen einbezieht und heilsam unterstützt.

Besondere Zeiten, besondere Mittel, besondere Preise

Weil wir das alles so wichtig finden, wollen wir unser Netzwerk weiter vergrößern – wir wissen, dass viele gerade wenig Geld haben, deshalb haben wir den Preis auf € 5,-/ Monat gesenkt. Dieser geringe Beitrag öffnet das Netz für alle, so ist Geld kein Hinderungsgrund – das ist jedenfalls unser Anliegen.

Wir

Jetzt du!

Alle Infos, die dir zeigen, was ein Eintrag alles möglich macht, findest du hier:
Der Heilnetz-Eintrag und was dazu gehört

Alle regionalen Netze mit Ansprechpartner*innen, findest du hier:
Regional-kollegiale Heilnetze

Alle Fragen beantworten wir gern, am liebsten per Mail aber auch gern telefonisch unter 0521-400 768 43 oder per Mail unter info@heilnetz.de

Möge die Übung gelingen!

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Gemeinsam heilsam"


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Verbundenheit

Energie bündeln

Ausrichtungsimpuls

Zurück

 
 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.