Von Vögeln leben lernen

Die Kraft der Vogelbeobachtung

Von Vögeln leben lernen

von Conny Dollbaum-Paulsen
(letzte Überarbeitung: 20. April 2023)

Schaust Du manchmal Vögeln zu? Wie sie fliegen, ihr Gefieder putzen? Fütterst Du vielleicht ganzjährig und kannst zuschauen, wie sie in Gruppen zu immer denselben Zeiten hungrig einfallen?

Wenn ja: Herzlichen Glückwunsch, Du tust Dir und Deiner Gesundheit nachhaltig gut damit. Wenn Nein: Es ist nie zu spät, damit anzufangen.

Tatsächlich gibt es mittlerweile Studien über die therapeutische Wirkung des Vogelgesangs und natürlich insgesamt über die heilsame Kraft der Natur. Die beiden Ornithologinnen Angelika Nelson & Holly Merker haben dieses Wissen zum Anlass genommen, eine Art Vogelbeobachtungs-Hausapotheke zu verfassen. Sie sind ihrer Leidenschaft, der Liebe zu Vögeln, gefolgt und haben ein im positiven Sinne hoch ansteckendes, für Herz und Seele heilsames Buch geschrieben. Anders als mensch meinen könnte, wenn Fachfrauen über ihr Thema schreiben, liegt der Schwerpunkt nicht auf der Wissensvermittlung reiner Fakten, sondern darauf, Vögel mit allen Sinnen zu entdecken. Und, so merkwürdig sich das vielleicht anhören mag, die Gemeinsamkeiten zu finden.

Ein Beispiel: Balance finden hat bei Vögeln etwas damit zu tun, wie diese Flügel, Schwanz und Körper harmonisch mit Wind und Wetter in Einklang bringen. Im Buch gibt es an dieser Stelle dann den Impuls, der eigenen Balance näher zu kommen und zu sinnieren, wie wir uns „Wind und Wetter des Lebens“ anpassen.

Die Autorinnen geben Impulse auf verschiedenen Ebenen: wir können beobachten, hören, uns von wunderbaren Zitaten, die überall eingestreut sind, inspirieren lassen oder uns fragen, was das, was wir an Vögeln wahrnehmen mit uns zu tun hat.

Zur Ruhe kommen - der Intuition folgen

Natürlich gibt es im Buch auch "echte" und sehr interessante Informationen: ob Federkleid, Mauser, Insektenfutter oder Navigation – es gibt auch Antworten, allerdings weniger im Detail (siehe oben: es handelt sich nicht in erster Linie um ein Fakten-Wissensbuch), eher so, dass größere Zusammenhänge sichtbar werden. Wer beim Thema Flügel eine Aufzählung der verschiedenen Formen und ihrer Funktion erwartet, wird enttäuscht. Hier wie überall im Buch tauchen statt Fakten eher Fragen auf. Diese wirken in ihrer Formulierung fast kindlich im Ton, was durch das vertrauliche Du verstärkt wird. Es ist anzunehmen, dass die Autorinnen genau das erreichen wollten: eine gewisse Form der Verbundenheit zur Leser:in aufzubauen, die, den Fragen folgend, die eigenen Antworten zum Teil des Buches werden lassen. Und natürlich entsteht auf diese Weise eine ganz besondere Beziehung zu den eigentlichen Stars des Buches: den wunderbaren Vögeln.

Die App des Freya-Verlages

Die Bücher des Freya-Verlages haben mittlerweile alle QR-Codes, die mit der verlagseigenen kostenlosen App aufgerufen werden können. Für dieses Buch erklingen zum einen wunderbare Vogelgesänge, die wiederzuerkennen in der Natur der geneigten Leser:in große Freude machen kann. Zum anderen kommen hier aber auch endlich diejenigen auf ihre Kosten, die Freude an Faktenwissen haben, die zur Verfügung gestellten Informationen zu den einzelnen Vogelarten sind ausgesprochen umfangreich und interessant.

Links zum Buch

Das Buch: https://shop.freya.at/bewegung/bewegung/568/die-kraft-der-vogelbeobachtung

Die App: https://shop.freya.at/freya-appt/

Buy local: https://shop.freya.at/finde-deine-buchhandlung
Diese großartige Funktion gilt leider nur für die Buchhandlungen in Österreich

Oder über buch7, den sozilane Online-Buchhandel: https://kurzelinks.de/f0aw

Die Autorinnen: Angelika Nelson & Holly Merker

Angelika Nelson, geboren 1975 in Wien,ist begeisterte Ornithologin. Ihre Liebe zur Vogelbeobachtung entdeckte sie während eines Auslandaufenthaltes an der Bangor Universität in Wales im Rahmen ihres Biologiestudiums. Seither verbringt sie kaum einen Tag, an dem sie nicht Vögel beobachtet und sich an ihren Gesängen erfreut. Der Gesang der Blaumeise spielte eine zentrale Rolle in ihrer Diplom- und Doktorarbeit und hat ihre Faszination für Vogelstimmen geweckt.
Mehr zur Autorin unter: https://shop.freya.at/bewegung/bewegung/568/die-kraft-der-vogelbeobachtung

Holly Merker, geboren 1969 in Maryland, USA, ist seitihrer Kindheit von Wildvögeln und anderen Geheimnissen der Natur fasziniert. Als Umweltpädagogin und Leiterin ornithologischer Exkursionen und Reisen teilt sie ihre Leidenschaft mit Menschen aller Altersgruppen. Jährlich unterrichtet sie Kurse beim Sommercamp der nationalen US-amerikanischen Umweltorganisation Audubon Society auf Hog Island in Maine, USA, und arbeitet für verschiedene Veranstalter globaler Vogelbeobachtungsreisen. Holly ist fest davon überzeugt, dass Mindful Birding, die achtsame Vogelbeobachtung, ein Schlüssel zum Wohlbefinden und zur geistigen und körperlichen Gesundheit ist.
Mehr zur Autorin unter: https://shop.freya.at/bewegung/bewegung/568/die-kraft-der-vogelbeobachtung

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Wissenswert":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Ganzheitliche Therapie rund ums Hören

Neu im Heilnetz-Lexikon

Fallbericht Fatigue-Syndrom


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Natur

Der Mensch ist ein Teil der Erde

Der Mensch ist Natur

Willkommen im Grünen

Mit allen Sinnen die Natur entdecken

Timberland - Lieder des Waldes

Soundmap - den Wäldern der Welt lauschen

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.