Gelassenheit und Selbstakzeptanz

Alles, was ist, darf sein

Gelassenheit und Selbstakzeptanz

von Pressetext
(letzte Überarbeitung: 19. September 2023)

»Alles, was ist, darf sein« – mit diesem einfachen Mantra zeigt die Achtsamkeitsexpertin Doris Iding, wie man gelassen mit den Herausforderungen und der Hektik des Alltags umgehen und zu mehr Achtsamkeit und einer spirituellen Routine finden kann.

In 55 kompakten Impulsen lädt sie dazu ein, die positiven wie auch die negativen Erfahrungen des Lebens anzunehmen. Dabei bietet die Autorin praktische Übungen, Meditationen und Weisheitsgeschichten, um die innere Kraft zu stärken und das eigene Selbst in seiner Imperfektion zu akzeptieren.

Was würde passieren, wenn wir radikal Ja sagen würden zu allem, was sich in unserem Leben zeigt? [...] Es wäre ein alles umspannendes Ja zu uns selbst, unseren Gedanken und Gefühlen und zum Leben.

DORIS IDING, "Alles, was ist, darf sein"

In ihrem Buch demonstriert Doris Iding, wie man mithilfe von einfachen (Atem-)Übungen lernt, Ja zum eigenen Körper, zu den eigenen Gefühlen und zu allen Veränderungen des Lebens zu sagen. Die einzelnen Impulse enthalten dabei jeweils eine thematische Einführung und einen Praxisteil zur konkreten Umsetzung im Alltag. Begleitet werden die Anstöße durch inhaltlich passende Weisheitsgeschichten.

Aus dem Inhalt

  • Ja zum Atem: Gut schlafen, Leistungsdruck loslassen, Körper und Atem im Einklang
  • Ja zum Körper: Liebe, was du bist, Entspannen, Schenk dir eine Umarmung
  • Ja zu Gefühlen: Angst fühlen, Verzeihe dir und anderen, Selbstachtung entwickeln
  • Ja zur Veränderung: Wachstumsmöglichkeiten erkennen, Mut entwickeln, Vier Schritte zu einem konstruktiven Gespräch
  • Ja zum letzten Ausatem: Vorbereitungen treffen

Zur Autorin: Doris Iding

Doris Iding ist eine renommierte Expertin für Achtsamkeitstraining und Meditation. Sie studierte Ethnologie, Religionswissenschaften, Psychologie und Japanologie und beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit spirituellen Praktiken. Ihr besonderes Interesse gilt der Integration bewusstseinsverändernder asiatischer Meditationstechniken und Heilmethoden für Menschen im Westen.

Quelle: Pressetext Lotos-Verlag

Weitere interessante Artikel in der Rubrik "Vorgestellt":
Infos & Inspirationen rum um Ganzheitliches

Die Kinderseele stärken

Bewusstseinserweiterung für 75.000 €

Kultivierung essenzieller Lebensenergie


Das könnte Sie auch interessieren Tag: #Ganzheitliche Gesundheit

Gesunde Füße

5 nützliche Tipps

Warum altern wir?

Exkurs in Gen und Zelle

Tipps für Fußgesundheit

Füße stehen, auch im Sitzen

Zurück

 
 
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.