Ursula Stienen
Naturheilpraxis-Stienen
Heilpraktikerin

Ursula Stienen
Naturheilpraxis-Stienen

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern. S. Kneipp

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin

Methoden / Begleitungen / Angebote

alternatives & konventionelles Blutlabor (*1), Komplexmittelhomöopathie (*2), Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung (*1), Narbenbehandlung, sanfte Chiropraktik, Stressmanagement (*3), Klangmassage, Klangfantasiereisen (*4), Pflanzenheilkunde (*5), Gelenk- und Wirbelsäulentherapie nach Dorn (*6), Ohr-, Augenakupunktur (*7), Akupunktur

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Diagnostik: Naturheilkundliche Verfahren, *2Homöopathie, *3Chiropraktik, *4Klangschalenmassagen, *5Phytotherapie, *6Dorn-Therapie, *7Akupunktur

Angebot

Ich nehme mir Zeit für eine ausführliche Anamnese, körperliche Untersuchung und ggf. folgende Blutuntersuchungen: Dunkelfeldmikroskopie, Spenglersan-Bluttest, Laboruntersuchungen.

Anschließend berate ich Sie bezüglich Ihrer Ernährung und Lebensführung und arbeite für Sie ein Therapiekonzept aus, das ich mit Ihnen auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse anpasse. Dabei kommen folgende Therapiemöglichkeiten zum Tragen: Akupunktur, Augenakupunktur, Dorn-Therapie und Breuß-Massage, Eigenblutbehandlung, Infusionstherapie, Komplexhomöopathie und Pflanzenheilkunde

Zur Entspannung biete ich Klangmassagen für Einzelpersonen sowie Autogenes Training und Klangfantasiereisen für Einzelpersonen und Gruppen an.

Mit Gruppen führe ich Kräuterwanderungen und Kochen mit Wildkräutern durch.

 

 

Persönliches

Zu mir können Sie kommen, wenn Sie:
  Ihre Gesundheit erhalten wollen
  Sich entspannen wollen
  Eine akute und chronische Erkrankung haben
  Naturheilkundliche Begleitung bei schulmedizinischen Therapien wünschen
  Abnehmen wollen
  Das Rauchen aufgeben wollen

Ich nehme mir Zeit für Sie

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Mein Werdegang:  

1963 geboren in Köln

Krankenschwester:
Tätigkeit in Psychiatrie, Orthopädie, ambulanter Pflege

Diplom Pflegewissenschaftlerin:  Tätigkeit an einer Krankenpflegeschule

Heilpraktikerin:
Praxiseröffnung  2012

Fort- und Weiterbildungen:

  • Akupunktur
  • Augenakupunktur
  • Schmerzakupunktur
  • Ohrakupunktur
  • Breuß-Massage
  • Dorntherapie
  • Dunkelfeldmikroskopie
  • Klangmassage nach Peter Hess®
  • „Gong I – Begegnung und Spielweise“
  • „Der Gong in der Klangtherapie“
  • „Lösungsfokussierte Gesprächsführung“
  • „Gestaltung gezielter Fantasie- und Klangreisen“
  • Kräuterpädagogik
  • Heilpflanzenkunde
  • Migränetherapie nach Kern
  • Trainerin für Autogenes Training 
  • Trainerin für Stressmanagement

 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.