Ulrike Voigt
Heilpraxis Ulrike Voigt
Heilpraktikerin

Ulrike Voigt
Heilpraxis Ulrike Voigt

Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber alles ist nichts ohne Gesundheit. Und um die Selbstverantwortung kommen wir nicht herum.

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin

Methoden / Begleitungen / Angebote

MET (Meridian Energie Therapie) (*1), Bowen-Therapie, Bachblüten-Therapie (*2), SMT® Sanfte manuelle Therapie nach Dr. Graulich (*3), Reconnective Healing®, The Reconnection® (*4), Hypnose

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Klopftechniken, *2Bachblütentherapie und weitere Essenzen, *3Manuelle Therapieverfahren, *4Energiearbeit

Angebot

  1. SMT (Sanfte Manuelle Therapie nach Dr. Graulich)

Behandlung von Rücken-, Kopf-, Nacken-, Schulter-, Arm-, Hand-, Hüft-, Leisten-, Knie-, Beinschmerzen und Fehlstellungen der Wirbelsäule = Schmerzen am Bewegungsapparat. Durch sanften Massagedruck werden Gelenkfehlstellungen korrigiert, und die dadurch verursachte Verspannung der Muskulatur darf sich entspannen. Andere Symptome, die nicht unbedingt der Wirbelsäule zugeordnet werden, können sich verbessern oder verschwinden. Zusätzlich mitgegebene Anleitung zur Eigenbehandlung lassen diese Therapie nachhaltig wirken.

         2.  BT (Bowen Therapie) = Faszientherapie

Faszien sind bindegewebeartige "Häute", die ALLE Strukturen elastisch umhüllen. Sie können verkleben und verfilzen, verursachen dann Schmerzen und behindern die Funktion ihrer umhüllenden Gewebe.Durch sanfte Stimulation bestimmter Schlüsselstellen des Körpers mit den Händen werden mehrere Effekte erreicht:

  • Ent-Spannung lokal und ganzheitlich ( Muskelverspannungen Hartspann, Tiefenentspannung)
  • Steigerung der Zirkulation von Blut- und Gewebeflüssigkeit
  • Regulativer Effekt auf das Autonome Nervensystem (Atmung, Kreislauf, Verdauung,Hormonsystem sowie psychische Gestimmtheit)
  • Es weren Impulse zur Neuorientierung des Körpers gesetzt.

         3. MET (Meridian Energie Therapie = Klopftherapie)

Belastende Gefühle wie Angst, Wut, Traurigkeit, Schuld- und Schamgefühle sowie negative Glaubensmuster ( Ich bin nicht gut genug - Ich bin nicht liebenswert - Ich fühle mich schuldig, das xy passiert ist - ......) behindern den Energiefluss in den Meridianen. Das äußert sich dann in körperlichen Syptomen. Durch Sprechen bestimmt formulierter Sätze bei gleichzeitigem Beklopfen bestimmter Akupunkturpunkte, werden diese Gefühle/Muster aufgelöst und es können innere Ruhe, Frieden und Gelassenheit eintreten. Oder es werden einem Dinge BEWUSST, sodaß sich neue Perspektiven, Handlungen und Lebensweisen entwickeln dürfen.

         4.  Bachblüten

Bachblüten haben eine regulierende Wirkung auf seelisch/ psychische Zustände.

         5. Hypnose

In der ( Wach) Hypnose kann das Gehirn notwendige Veränderungen in seiner emotionalen "Programmierung" besonders schnell und effizient vollziehen. In dieser Hypnose ist man nicht "ohnmächtig" oder "weg", man kann reden, sich bewegen, oder jederzeit die Sitzung beenden.

Zielsetzungen einer Hypnosesitzung können sein:

  • Tiefenentspannung
  • Loslassen von Blockaden
  • Verbesserung von Selbstbewusstsein/ Selbstwertgefühl
  • Wunschhypnose
  • Charisma Stärkung
  • Motivation
  • Sport/ Wettkampf Vorbereitung
  • Lernunterstützung
  • Gewichtsabnahme
  • Verstärkung von Fähigkeiten
  • Analytische Hypnose : das Unterbewusstsein zu Worte kommen lassen und so Ereignisse erinnern,und, falls sie störend sind, bearbeiten/audlösen

         6. Reconnective Healing (R)

Eine neue Energie für eine neue Zeit.

Vielmehr gab und gibt es diese Reconnective Healing (R) Frequenzen, dieses Spektrum von Licht, Energie, Information schon immer, nur ist es uns JETZT erst möglich, uns mit ihr "rückzuverbinden".

Diese Frequenzen können uns wieder in unseres optimalen Schwingungszustand bringen. Einen Zustand der Balance, körperlich, mental, emotional und spirituell.

Wissenschaftler untersuchten diese besonderen Frequenzen und fanden heraus, das unsere Zellen durch sie mehr Licht empfangen, sie unsere DNS restrukturieren kann, und wir dann auch mehr Licht ausstrahlen und auf einer höheren Frequenz schwingen.

MIt Reconnective Healing (R) werden keine Symptome behandelt, sondern diese "intelligenten" Frequenzen werden uns genau das geben, was jetzt das Richtige für uns ist.

"Ihre Heilung findet möglicherweise auf die erwartete Art und Weise statt....oder sie kann auf eine Weise stattfinden, von der SIe noch nicht einmal geträumt haben, eine, die das Universum speziell für Sie konzipiert hat" ( Zitat Dr. Eric Pearl).

       7. The personal Reconnection (R) - die persöhnliche Rückverbindung

Hiermit werden unsere Meridianlinien mit den Energielinien der Erde (Ley-Lines) und dem universellen Gitternetz zurückverbunden.

Wir können wieder in Kontakt kommen mit zusätzlichen Frequenzen und Fähigkeiten.

Wir können wieder in ein zeitloses intelligentes System rückverbunden werden. Es ist eine Wiederanbindung mit einem "upgrade" der menschlichen Software auf die nächste Menschheits-Ebene. Ein Quantensprung des menschlichen Bewustseins.

Diese Frequenzen können uns ermöglichen, unseren Lebensweg zu erkennen, zu erkennen, was unsere Lebensaufgabe ist. Wir können Zugang zu unserem inneren Wissen bekommen, können unsere Potentiale, unsere Krativität nun wahrnehmen und sie leben. Es kann uns möglich sein endlich bei uns anzukommen, zu erkennen,  "wer wir wirklich sind".

Diese persöhnliche Rückverbindung wird an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gemacht, und findet nur ein mal im Leben statt.

 

 

Persönliches

Im Zusammenleben mit Menschen, Tieren und mir selbst : Familie, Mutter von zwei Kindern, als von Hunden, Katzen,Hühnern,Pferden ausgesuchte Betreuerin und Trainerin im Pferdesport, erkannte ich, das durch reine Symptombehandlung Disharmonien ( das Wort "Krankheit" ist mir zu massiv, zu edikettierend) nicht zu heilen sind.

Es muss doch eine URSACHE dahinter stecken !

Ich fand für mich heraus, das die Ursache und die Lösung im seelischen/unbewussten Bereich liegen.

Es dürfen Lebensthemen/ - aufgaben angeschaut und bearbeitet werden, und/oder es dürfen alte, im Unterbewusstsein schlummernde Muster, die früher einmal ihre Berechtigung hatten, aber heute hinderlich für uns sind, "umprogrammiert" werden.

Mit dieser Auswahl an für mich ursächlichen Therapien, mit unterschiedlichen Ansätzen - viel Wege führen nach Rom - und jeder Mensch geht seinen ganz eigenen - freue ich mich und bin dankbar, Menschen ein Stück des Weges in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

2008  MET ( Meridian Energie Therapie = Meridianklopfen) Dagmar Lautenbach-Dinse, Krempel

2009-2011 Heilpraltikerin Ausbildung, Heilpraktiker Akademie Dr. Oliver Urban (DHPA), Hamburg

2010 Dorn und Breuß, DHPA, Hamburg

2011 Klassische Homöopathie, DHPA, Hamburg

2011 Bachblütentherapie, DHPA

2011 Schüssler Salze, DHPA

2012 SMT ( Sanfte Manuelle Therapie nach Dr. Graulich), Ottobeuren

2012 Holistische Kinesiotherapie, DHPA

2012 Matrix Inform ( Quantenheilung), Heede Institut, Hamburg

2013 Schröpfen, Paracelsus Schule, Hamburg

2013 Fußreflexzonentherapie, Elisabeth Sadlowski, Handewitt

2014 Bowen Therapie, Deutsches Zentrum für Bowen Therapie, Dießen am Ammersee

2016 Hypnose und Hypnosetechniken, TherMedius-Institut Hamburg

 2017  Reconnective Healing/Reconnection Ausbildung, Innsbruck und Salzburg



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.