Ulrike Theisinger
Praxis für prozessorientierte Homöopathie
Heilpraktikerin

Ulrike Theisinger
Praxis für prozessorientierte Homöopathie

Alles Lebendige ist im Prozess. Was sein darf wandelt sich.

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin

Methoden / Begleitungen / Angebote

Prozessorientierte Homöopathie (*1), Psychotherapie, Bewusstseinsentwicklung (*2), Stressreduktion (*3), Arbeit mit Träumen (*4), Time-Line (*5)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Homöopathie, *2Bewusstseinsarbeit, *3Stressbewältigung, *4Traumarbeit, *5Persönlichkeitsentwicklung

Angebot

  • Homöopathische Sprechstunde
    bei akuten Erkrankungen
  • Prozessorientierte Homöopathie
    Eine prozessorientierte Begleitung ist bei chronischen und häufig wiederkehrenden Erkrankungen angezeigt. Hier biete ich eine ausführliche Erstanamnese (1,5-2 Stunden) und Folgekontakte in regelmäßigen Abständen nach Absprache an.​
  • Psychotherapeutische Begleitung
    Auf Wunsch unterstütze ich Ihren Heilprozess auch psychotherapeutisch. Trance-Reisen zur inneren Bilderwelt ermöglichen einen Zugang zu Ihrer Selbstheilungskompetenz und ergänzen das therapeutische Gespräch zu einer ganzheitlichen Begleitung.
 

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin bei „Naturopath“- Heilpraktikerschule, Darmstadt
  • Prüfung und Zulassung zur Heilpraktikerin, Gesundheitsamt Darmstadt
  • Ausbildung “Psychoorganische Analyse“ beim Deutschen Institut für Psychoorganische Analyse, Leitung Paul Boyesen
  • Ausbildung in klassischer und prozessorientierter Homöopathie bei Fabian Strumpf, Paracelsus-Schule, Karlsruhe
  • Fortbildung in miasmatischer Homöopathie bei Dr. Beate Latour
  • Fortbildungen in neoschamanischer Heilkunst bei Dr. Beate Latour und Andreas Krüger
  • Fortbildungen in prozessorientierter Homöopathie, Samuel- Hahnemann-Schule Berlin
  • Dozententätigkeit in prozessorientierter Homöopathie, Heilpraktikerschule Darmstadt

 



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.