• Heilnetz
  • Adressen
  • Susanne Schmitt · Qigong-Lehrerin, Kursleiterin Autogenes Training in Bielefeld

Susanne Schmitt

Qigong-Lehrerin, Kursleiterin Autogenes Training

Susanne Schmitt

"Qigong...tief verwurzelt Weite spüren"

Beruf / Tätigkeit

Qigong-Lehrerin, Kursleiterin Autogenes Training

Methoden

Qi Gong, Stilles Qigong (*1), Fan Teng Gong (*1), Achtsamkeit, Prävention, Entspannungsverfahren (*2), Achtsame Körperarbeit

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Qi Gong, *2Entspannung

Angebot

Qi Gong - In Bewegung zur Ruhe kommen

Sich weit fühlen und doch verwurzelt sein...in der Bewegung zur Ruhe kommen. Was sich auf den ersten Blick wie ein Widerspruch anhört, kann dazu beitragen, sich für den Alltag zu stärken und die eigene Lebensenergie wieder zu Spüren.

Langsame, fließende Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft vereinen sich zu einem Gefühl innerer Weite. Sie sind ruhig, innerlich gelassen und finden "Ihre Mitte". Gleichzeitig spüren Sie wieder neue Energie.

In China ist Qi Gong seit Jahrhunderten Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und bewährt sich hier sowohl bei der Stärkung der Selbstheilungskäfte als auch beim Stressabbau. Beschwerden wie z.B. Bluthochdruck, zu niedriger Blutdruck, Schlafprobleme, Rückenschmerzen, Infektanfälligkeit, Nervenschmerzen und psychsomatische Beschwerden können so gelindert werden.
Darüber hinaus gibt es Qi Gong Formen, die zur begleitenden Unterstützung bei schwierigen Erkrankungen (wie z.B. Krebs) hilfreich sind.

Es gibt sehr viele verschiedene Formen im Qi Gong - ich unterrichte die folgenden Übungsreihen:

• Der fliegende Kranich
• Die 18 harmonischen Bewegungen
• Die 8 Brokate
• Fan Teng Gong
• Die 5-Elemente Harmonie

Schnuppern Sie doch mal rein, um zu sehen, welches Angebot für Sie das Richtige ist.

 

Persönliches

Der Baum ist mein Symbol für ein erfülltes Leben. Seine Äste strecken sich zum Himmel, während sich seine Wurzeln tief in der Erde verankern. Mein Lebensmotto lässt sich vielleicht so am Besten beschreiben: sich weit fühlen und doch verwurzelt sein.

Qi Gong, besonders "Der fliegende Kranich", begleiten mich seit Jahrzehnten und die Bewegungen sind für mich eine Möglichkeit, Kraftquellen wieder aufzufüllen und neue Energie zu spüren.
Ich freue mich, wenn meine Kurse auch für Sie eine Möglichkeit sind, diese Erfahrung zu machen.

Seit 2003 unterrichte ich bei verschiedenen Bildungswerken und seit 2009 in meinen eigenen Räumen Am Brodhagen 102b, 33613 Bielefeld.

Ich freue mich, dass meine Angebote Menschen verschiedenen Geschlechtes und Alters ansprechen.
Besonders wichtig ist mir, die wohltuende Wirkung des Qi Ggong für Menschen mit den unterschiedlichsten körperlichen Voraussetzungen spürbar werden zu lassen. Ich stelle mich dabei auf die individuellen Gegebenheiten ein und passe die Bewegungen entsprechend an.
Deshalb unterrichte ich sowohl im Stehen, als auch im Sitzen. Rollstuhlgerechte Zugänglichkeit meiner Räume ist für mich selbstverständlich.

Meine Kurse in Qi Gong und in Autogenem Training sind bei den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt, so dass Sie nach einer regelmäßigen Teilnahme die Kursgebühr anteilig erstattet bekommen.


Bei Fragen zu einzelnen Angeboten, zu meinem Unterricht oder wenn Sie herausfinden möchten, welches Angebot für Sie das Passende ist, rufen Sie mich an 0521-28 58 31 oder schicken Sie mir eine E-Mail info@schmitt-susanne.de

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Ich bin Jahrgang 1961, Diplom-Sozialpädagogin und Übungsleiterin in Qi Gong seit 2003. Inspiriert haben mich Linda Lehrhaupt, Roswith Schläpfer und Petra Hinterthür.

2004 ließ ich mich zur Übungsleiterin im Autogenen Training ausbilden.
2012-2014 habe ich die Weiterbildung zur Qi Gong Lehrerin angeschlossen.
In dieser Zeit wurde für mich das Fan Teng Gong besonders wichtig - eine sehr tief wirkende Form des stillen Qi Gong. Elvira Glück war mir eine bedeutende Lehrerin.