erTANZungen - Petra-Maria Knell

erTANZungen - Petra-Maria Knell

"Tanz, Stille, Gestaltung und Körperarbeit - ein westlicher Erfahrungsweg zur Sinnfindung, Selbsterkenntnis und Bewusstwerdung"

Angebot

Tanzmeditation, Kreistanz, sacred dance

Angebot

ErTANZungen© ist eine Praxis zur ganzheitlichen Entfaltung, um Antworten auf grundlegende Fragen des Menschseins zu finden.
Von Außen nach Innen und Innen nach Außen, durch Reigen, Ausdruck, Körperarbeit, Gestaltung und Stille werden Körper, Seele und Geist berührt, in Schwingung versetzt und harmonisiert.
Das Individuum sammelt sich und klärt.
Unbewusstes wird bewusst und integriert.
Die Persönlichkeit wächst.

ErTANZungen© sind ein westlicher Erfahrungsweg auf christlicher Grundlage. Eine Möglichkeit um "anzuklopfen" und "aufzutun", zu Sinnfindung für Suchende.

TERMINKALENDER

 

Philosophie

erTANZungen©
erfahren durch Tanzmeditation

"Der Mensch der Zukunft wird ein Erfahrender sein, oder er wird nicht mehr sein..."
(nach Karl Rahner)

Karl Rahner hat mich stets beflügelt, weiterzugehen bei meiner Gottsuche. So entstanden viele meiner Erfahrungen - als Antwort auf Fragen - durch Tanz:
im Kreis, im freien Ausdruck, Jazz, Ballett, Folklore, Rhythmik, als Therapie, als Gebet.
Reich wurden meine ErTANZungen© durch pädagogische, psychologische und theologische Studien, durch religionspädagogische Praxis und Heilpädagogik.

Mein tanzeklektischer heilpädagogischer Stil entstand:
tanzend, still, gestaltend, übend.

    Ein Exercitium entstand: ErTANZungen©.

Team und Hintergrund

Petra Maria Knell – Gwendolyn
Dipl. Heilpädagogin
Meditationstanzpädagogin
Choreografin von Kreistänzen und ErTANZungen©

Kreistanz lernte ich 1976 in meinen Studien als ganzheitliche Methode zur Sinnfindung kennen.

Mit vielen Lehrern entdeckte ich unterschiedliche Dimensionen von Tanz und Körperarbeit (Rhythmik, Jazz, Folklore, sacred-dance, Ausdruck, Tanztherapie, Feldenkrais, Gesprächs-, Haltetherapie, NLP, Atem- und Lösungstherapie, Kinesiologie, Bodymindcentering, Rebirthing u.a.). Religionspädagogische Praxis (Sr. Esther/ Kett), therapeutische Verfahren und Meditation unterstützten meine Arbeit und eröffneten mir Spiritualität im Alltag.
ErTANZungen© sind meine persönlichen Choreografien und meine Praxis zur ganzheitlichen Entfaltung.


- 1958 in Margetshöchheim, Landkreis Würzburg, geboren
- verheiratet, drei Kinder
- Mitglied bei der CAG (Christliche Arbeitsgemeinschaft Kirchentanz)
- Beirätin der Fachzeitschrift "Neue Kreise ziehen"
- Aufsichtsrätin im Lebenshilfewerk Waldeck-Frankenberg