• Heilnetz
  • Adressen
  • M. Mumm - Messung und Beratung bei Elektrosmog und Erdstrahlung

Michael Mumm
Weniger Strahlung gibt mehr Mumm

Weniger Strahlung gibt mehr Mumm

Beruf / Tätigkeit

Messung und Beratung bei Elektrosmog und Erdstrahlung

Methoden / Begleitungen / Angebote

Elektrosmog & Erdstrahlung (*1), Messung | Beratung | Weiterbildung (*2), ganzheitliche Gesundheitsberatung (*3), Vorträge und Workshops (*4)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Elektrosmog-Messungen, *2Baubiologie, *3Gesundheitsberatung, *4Seminare & Gruppen

Angebot

Elektrosmog reduzieren ... besser fühlen ... klarer denken ... fitter sein

Elektrosmog und Erdstrahlung sind kein Schicksal, sondern Dinge, die sich in den meisten Fällen einfach vermeiden und reduzieren lassen.

Ich messe Ihre Belastung durch Elektrosmog und Erdstrahlung (Wasseradern, etc) am Schlafplatz und Arbeitsplatz, begleite Sie beim Umzug, Neubau oder bei der Renovierung und zeige Ihnen, wie Sie Ihre eigene Belastung auf ein Minimum reduzieren können. 

Schaffen Sie sich entspannte Räume und lernen Sie entspannt und gesund mit moderner Technik umzugehen. Ich helfe Ihnen dabei.

Besuchen Sie meine Vorträge, Workshops oder eines meiner Seminare. Mit dem richtigen Wissen können Sie aus eigener Kraft aktiv werden und Ihr Leben gesünder gestalten.

Ihr Michael Mumm

 

Persönliches

Seit 2011 berät Michael Mumm private und gewerbliche Kunden bei der messtechnischen Analyse und Optimierung von Elektrosmogbelastungen.
Er ist leitender Dozent der Akadamie Bauen-Wohnen-Gesundheit für den Bereich Elektrosmog und bietet von der kleinen Smartphone-Schule bis zur messtechnischen Ausbildung zahlreiche Vorträge, Workshops und Seminare an.
Aufgrund der eigenen Elektrohypersensibilität bei gleichzeitig sehr hoher technischer Affinität, betrachtet Michael Mumm das Thema Elektrosmog aus einem anderen Blickwinkel als die meisten seiner Kollegen im baubiologischen Bereich und ist sehr bedacht auf pragmatische Herangehensweisen und Lösungen.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Die Grundlagen meines technischen Wissens habe ich aus meinem Studium zum Wirtschaftsingenieur, aus meiner langjährigen beruflichen Laufbahn in der Bauwirtschaft und später im Maschinenbau sowie der Verfahrenstechnik und vor allem aus meiner Liebe zur Technik. Ja, ich liebe sie noch immer, auch wenn sie mich krank gemacht hat. Doch heute weiß ich damit richtig umzugehen.

Autodidaktisch bilde ich mich jeden Tag weiter. Eine große Stärke und Leidenschaft von mir, zumal man "Wahrheiten" leider nur selten in einer Uni oder durch industrielle PR und Marketingkampagnen lernt. Das gilt ganz besonders für die Bereiche Gesundheit und Leben.



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.