Margarete Engelskirchen
Ladies First GmbH

Margarete Engelskirchen
Ladies First GmbH

"Traumhafte Naturmode für jeden Tag..."

Angebot

Biobekleidung, Lifewave Biophotonen Therapie

Angebot

 

Ihr findet bei uns international zertifizierte Markenware aus Hanf, Leinen, Bio-Baumwolle, Wolle, Seide, Lyocell und Bambus. Außerdem bio-energetische Wellnessbekleidung und Heimtextilien von The Spirit of OM® Feng-Shui zum Anziehen®. Aber auch konventionelle Labels, die sich dem Thema der Nachhaltigkeit widmen, findet ihr in unserem Sortiment. Ergänzt wird dies durch Accessoires und Produkte, die sich mit dem Thema Körper, Seele und Umwelt befassen. So zum Beispiel der Symbolschmuck von INFEA mit der Blume des Lebens oder der Schafmilchseife von Saling. Neben dem Wohlbefinden durch Bekleidung, beschäftigen wir uns aber auch mit dem gesundheitlichen Wohlbefinden des Körpers. Die Biophotonen Pflaster von Lifewave sind eine natürliche Alternative zur Universitätsmedizin. Sie helfen effektiv gegen Schmerzen und verbessern so das Lebensgefühl. Regelmäßig führen wir hierzu Infoabende durch.

Kommt vorbei und genießt bei einem leckeren Bio-Kaffee oder Tee ein einzigartiges Einkaufserlebnis im Herzen des Nationalparks Eifel.

 

Philosophie

 

Nachhaltige Kleidung für Körper, Seele und Umwelt. Wir wollen Mensch und Natur respektieren und neue Wege gehen, um dies zu verwirklichen. Wir beziehen unsere Produkte einzig und allein von Firmen, die ihre Mitarbeiter fair bezahlen und fair behandeln. Uns ist es wichtig, dass unsere Produkte unter fairen Umständen und in einem sicheren Arbeitsumfeld hergestellt werden. Zertifizierungen durch GOTS und die Fair Ware Foundation versichern diese Umstände.

Team und Hintergrund

 

Persönliches

Ladies first ist ein Ein-Frau-Betrieb. Mein Name ist Margret Engelskirchen und ich bin ein echtes Eifeler Mädchen. 1959 wurde ich in Kall geboren und lebe heute wieder dort, zusammen mit meinem Mann, meinen zwei Töchtern und dem vierbeinigen Familienzuwachs. Nicht nur mit meinem Laden, sondern auch privat vertrete ich die Philosophie der Nachhaltigkeit. Studiert habe ich Sozialpädagogik, habe aber mit dem ersten Kind meinen Job aufgegeben und vor 10 Jahren den Laden in der Alten Bahnhofstraße eröffnet.

Berufliche Erfahrung


Nach langjähriger Tätigkeit im sozialpädogischen Bereich habe ich mich entschlossen den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Angefangen hat dies vor dreizehn Jahren im Bereich der konventionellen Mode. Allerdings habe ich mich nach und nach immer mehr mit der Thematik der Naturtextilien beschäftigt und schließlich das Sortiment vollständig umgestellt.

Während der Jahre habe ich mich auch persönlich weiterentwickelt und im Laufe dieses Prozesses beispielsweise den Reiki Grad 1 und 2 erworben.