Manfred J. Poggel

Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V.

Manfred J. Poggel

"Parkinson-Selbsthilfe und ganzheitliche Parkinson-Forschung"

Beruf / Tätigkeit

Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V.

Methoden

Selbsthilfe & Selbstheilung, Beratung, Coaching

Angebot

Die Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V. wurde 2012 von den Initiatoren Manfred J.Poggel und Renate Poggel-Zündorf aus Dankbarkeit für die völlige Genesung vom Morbus Parkinson, gegründet.

Wir befassen uns mit der ganzheitlichen Parkinson-Forschung.

Unsere Erfahrungen zeigen die tatsächlichen Ursachen auf; als Erkrankungen der Organe Magen/Darm, Blut, Leber,Nieren etc.

Die Erkenntnisse daraus sind: Wer Parkinson oder Parkinson & Co. hat, ist geschädigt durch Gifte wie  z.B. Schwermetalle, Übersäuerungen, Verpilzungen etc.  etc.   

Dazu sind Ausleitungen, Entgiftungen und das basische Leben mit Hilfe der natürlchen Möglichkeiten von Naturärzten und Heilpraktikern  eine erste gute Hilfe.

Wir sind gemeinnützig anerkannt und arbeiten absolut unabhängig und überregional in Europa. In regelmässigen Abständen werden ganzheitliche Parkinson-Coachings für unsere Mitglieder durchgeführt. Vorträge auf Kongressen oder bei Selbsthilfegruppen finden regelmässig statt.Siehe dazu unsere Webseite :   www.elementares-wissen.de   unter dem Link Termine

Dokumentiert werden die ganzheitlichen Erfahrungen und Sichtweisen in den Büchern: 

"Morbus Parkinson - Meine Heilung ohne Chemie" erschienen 2011

"Parkinson & Co. - natürlich begegnen" erschienen 2015

und vielen Beiträgen in Zeitschriften und Fachbüchern, Videos, youtube etc.

Wir möchten den interessierten Betroffenen wieder Hoffnung geben und die Ängste nehmen.

Dazu haben wir einen europäischen Förderpreis entwickelt zur Masterthesis oder Unterstützung der Doktoranden.

 

Persönliches

Im Jahr 2003 bekam ich von meinem Arzt die niederschmetternde Diagnose Morbus Parkinson mit dem Nocebo-Hinweis: "...Sie wissen ja, Sie haben jetzt eine unheilbare Krankheit. So wie es aussieht, werden Sie in etwa 5 Jahren im Rollstuhl sitzen!"  Da bricht erst einmal die Welt zusammen.

Bis ca. Ende 2006 nahm ich die verordneten chemischen Medikamente, ohne dass es eine Verbesserung gab. Im Gegenteil, die Symptome wurden immer bedrohlicher. Ich stürzte immer öfter. Meine Frau und ich überlegten das Haus mit einem Treppenlift für den Rollstuhl umzubauen.

Ein Schlüsslerlebnis, in meinem Buch näher beschrieben, wurde zum Wendepunkt, der mein weiteres Vorgehen nachhaltig bestimmte. Ich verabschiedete mich von der chemischen Medizin. Ich suchte nach Wegen und Lösungen mit den Möglichkeiten der Natur und Naturmedizin, wieder zu genesen. Ein Prozess, der noch vier weitere Jahre voller Konsequenz und Disziplin in Anspruch nahm. Als ich so ca. 2009 spürte, dass ich auf dem richtigen Weg war, fing ich auf Anraten meiner Frau an, meine Geschichte zusammenzutragen und aufzuschreiben. So sind meine ersten Bücher dazu entstanden. Sie gibt es als Printversionen und eBook in deutscher und französischer Sprache; aber auch in englischer Sprache, jedoch nur als eBook. .

Später, 2012 gründeten wir die Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V. um den Betroffenen Menschen eine Hilfe auf dem Weg zur Genesung zu sein. In der Zwischenzeit haben wir über 100 Mitglieder aus ganz Europa. Meine vielfältigen Vortragstätigkeiten sind ebenfalls in verschiedenen Ländern sehr umfassend.
Meine Erkenntnisse und Erfahrungen gebe ich mehrfach im Jahr in ganzheitlichen Parkinson-Coachings an unsere Mitglieder weiter. Die Betroffenen dürfen gerne auch Ihren HeilpraktikerIn oder NaturarztIn als Begleitperson mitbringen.

Meine Frau und ich sehen unsere Aufgabe darin, die Menschen aufzuklären, diese Erkrankungen ganzheitlich den ganzen Menschen betreffend, zu behandeln. Die wirklichen Ursachen zum Parkinson und Parkinson & Co. sind nicht im Gehirn zu finden sind, sondern aus der Summe des Lebens in  den Organen durch Vergiftungen, Verpilzungen Übersäuerungen etc. Die großen Beschwerden im Gehirn sind nach unserer Erfahrung nur die Symptome dieser Erkrankung, die oft Parkinson genannt wird.

In der Zwischenzeit haben sich ebenfalls aufgeklärte Mediziner aus Europa unseren Erfahrungen angeschlossen und sind teils auch Mitglieder in unserer Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V. um uns in unserer Arbeit nachhaltig zu unterstützen.