Katrin Windgassen-Engel
Meditation und Sein
Heilpraktikerin

Katrin Windgassen-Engel
Meditation und Sein

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin

Methoden / Begleitungen / Angebote

Somatic Experiencing SE, Craniosacrale Therapie, ISP: Integrale Somatische Psychotherapie (*1), Biodynamische Craniosacraltherapie (*2), Klassische Homöopathie (*3)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Körperorientierte Psychotherapie, *2Craniosacrale Therapie, *3Homöopathie

Angebot

Craniosakrale Biodynamik

Somatic Experiencing®

"Creative Cranio" als Ausbildung für Bodyworker und Menschen, die berührend tätig werden wollen.

 

 

 

Persönliches

Als mir 1994 meine Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde als Heilpraktikerin ausgestellt wurde, wusste ich nicht, wie lange und umfangreich der Weg sein würde, den ich als Therapeutin zurücklege und wie er eine Verbindung zu meinen persönlichen Interessen und Bedürfnissen knüpfen würde.

Aus Spass am Tanz und der Bewegung war ich lange Zeit in einer Tanzgruppe für Kandyan Dance, dem traditionellen Tanz aus Sri Lanka. Vielleicht kennen Sie Hanuman, den ceylonesischen Affengott? Er und andere Gestalten der hinduistischen Mythologie wurde in den Tänzen dargestellt.

Nun, etwas vertraut mit der indischen Kultur, bekam ich Kontakt zum Yoga. Hörte und vertiefte mich in die Philosophie von Sri Rajagopalan und wurde selbst Yogalehrerin. Eine Lehre, die mir durch ihre meditativen Erfahrungen die Fähigkeit des aufmerksamen, stillen Beobachtens und noch mehr Früchte bringen sollte.

2002 entschied ich mich für eine zweijährige Ausbildung in craniosakraler Therapie, mich begeisterte vor allem die respektvolle, ruhige Art der biodynamischen Arbeit. Ich absolvierte Zusatzausbildungen in „Cranio“ für Babys und Kleinkinder und vertiefe mein Wissen bis heute.

Als ich 2010 meine Ausbildung in Traumatherapie begann, ahnte ich schon, dass sich alte Verletzungen und Bedürfnisse Bahn brechen werden, so die Auseinandersetzung mit einem verjährten Autounfall. Es ist nicht einfach, die Schreckgespenster der Vergangenheit anzuschauen, aber es kann sich lohnen und sehr befreiend wirken. Mir brachte es ein vergessenes künstlerisches Potential zurück: Das Malen.

Wie es möglich ist, Ressourcen wiederzuerlangen? Warum es kein Zeichen von Schwäche ist, Hilfe anzunehmen? Und welche Anwendungsgebiete mein Therapieangebot umfasst, lesen Sie, wenn Sie auf meinen Seiten etwas stöbern…

Ich tanze immer noch (aber nicht den Affengott:-), liebe die Natur und male leidenschaftlich gerne ..

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Kurzbiografie:

11.08.1994 Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde mit unbeschränkter Heilpraktikererlaubnis (incl. HP für Psychotherapie)

1998 Grundkurs Akupunktmassage nach Penzel

seit 1999 Yogalehrerin / Sri Rajagopalan

2002-2004 Ausbildung Craniosakral Arbeit / UTA Akademie

2003 Grundkurs klassische Homöopathie / Holger Bauer

2004-2006 Assistenz im Training Craniosakrale Biodynamik / UTA Akademie

2006 klassisch homöopathische Fallanalyse für Hebammen und Heilpraktiker / Jürgen Weiland

2007 Aufbaukurs craniosakrale Behandlung von Kindern und Säuglingen/ Dr.med Angelika Kädtler

2009  ” Die heilsame innere Beziehung ”  Focusing – Sommerschule / Frank Lippmann, Psychotherapeut

2011 Weiterbildung Traumalösung bei Neugeborenen und Säuglingen / UTA Akademie, Sarito Fuhrmann- Bailes

2010 – 2012 Ausbildung  Somatic Experiencing ® nach Peter Levine/ UTA Akademie

2011-2013 Assistenz im Training Craniosakrale Biodynamik / UTA Akademie

2013-2014 Weiterbildung in ISP Integraler somatischer Psychotherapie / Raja Selvam PhD

2013 Silence Retreat Zmar / Mooji

2014-2016 Fortbildung und Supervision, Entwicklung der Seminarreihe "Creative Cranio" für Bodyworker und Anfänger

2016 Yoga / Sri Rajagopalan

2016-2017 Supervisionsgruppen Körperpsychotherapie



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.