AnuKan-Zentrum für Berührungskunst

AnuKan-Zentrum für Berührungskunst

AnuKan steht für das Bild einer Gesellschaft, in der Sinnlichkeit ganz selbstverständlich gelebt werden kann.

Methoden / Begleitungen / Angebote


Seminare, Kurse, Ausbildung , AnuKan®-Massage Jahrestraining, AnuKan®-Sexualberater/In Ausbildung, Ausbildung ganzheitliche Massage

Angebot

EIN HERZLICHES WILLKOMMEN BEI ANUKAN® – DEINEM LIEBESLERNORT!

Seit 15 Jahren schaffen wir Räume für einen achtsamen Zugang zum Thema Berührung in all seinen Facetten.
Dieser Bereich unseres Lebens ist komplex, verletzlich und wunderbar – dabei enorm heilsam und kraftvoll. Sinnliche Berührung ist außerdem der Schlüssel für würdevolle Sexualität.

Unsere Angebote reichen von Abendkursen und Tagesworkshops über Wochenendseminare bis zu Jahresausbildungen. Unsere VeranstaltungsleiterInnen geben dabei ihre jahrelangen Erfahrungen mit sinnlicher Berührung weiter. Wir arbeiten mit der Massageschule La Balance zusammen oder laden für spezielle Themen namhafte Gäste wie Ann-Marlene Henning, Koko La Douce oder Matthias Grimme ein.

IHR KÖNNT BEI UNS ...
… die Lust auf Berührung in einem achtsamen, herzlichen Rahmen erfahren und kultivieren.
… den Körper wieder schätzen und lieben lernen, um aus der eigenen Mitte heraus zu leben und zu leuchten.
… dem Kopf eine Auszeit geben.
… richtig gut massieren lernen, um eure Liebsten damit zu verwöhnen oder euch ein neues Berufsfeld zu erschließen.
… Fragen stellen, die ihr noch nie zu stellen gewagt habt und Wissen erwerben, das in der Schule nicht unterrichtet wurde.
… Tipps bekommen, wie eure Beziehungen gesünder, ehrlicher und prickelnder werden können – und wie ihr anderen Menschen dabei helfen könnt.

Wir wünschen euch viel Freude beim Studieren unserer Angebote sowie berührende und inspirierende Momente in
unseren Räumen.

Wir freuen uns auf euch!
Das Team des AnuKan®-Seminarzentrums

 

Philosophie

Unsere Seminarleiter*Innen sind zum einen Menschen mit speziellen Kenntnissen und einem gewissen Bekanntheitsgrad, wie z.B. Ann-Marlene Henning, Koko La Douce oder Matthias Grimme. Zum anderen gibt es einen festen Kreis von SeminarleiterInnen; unseren Inner Circle. Diese ExpertInnen sind oft schon jahrelang dabei und prägen die Ausrichtung unseres Zentrums entscheidend mit. Wir treffen uns mehrmals im Jahr, stellen das Programm zusammen, planen gemeinsame Weiterbildungen, diskutieren über Ethik, Philosophie oder die Strategie des Unternehmens. Wir überlegen, wie das, was wir gut können und in die Welt bringen wollen, auch einen wirklichen Nutzen für unsere Teilnehmenden hat.

Vor- und Nachteile eines Teams (oder was uns von anderen unterscheidet)

Die meisten anderen Anbieter unserer Branche leben vom Spirit und Bekanntheitsgrad eines (großen) Namens, der als Experte für ein bestimmtes Thema steht. Unser Thema, die körperliche Seite der Liebe, ist zu groß, als dass eine Person es abdecken könnte. Dadurch fehlt uns vielleicht ein zentrales „Gesicht“. (Unser Gesicht sind die „Hände“.)

Es ergeben sich aber große Vorteile, wenn SeminarleiterInnen als Team zusammenarbeiten.

  • Wir inspirieren uns unentwegt und teilen, was uns bewegt.
  • Wir besuchen gegenseitig unsere Angebote, geben uns ehrlich und kompromisslos Feedback – so ist kontinuierlich Verbesserung möglich.
  • Weiterbildungen speziell für unser Team lohnen sich.
  • Weitreichende Entscheidungen können klüger getroffen werden, wenn sich Fachwissen und Intuition bündeln.
  • Die Teilnehmenden können sich „ihren“ Seminarleiter aussuchen. Wir sind dabei, für unseren „Inner Circle“ Videos für das Teamprofil zu erstellen, so dass du dir jeweils ein besseres Bild machen kannst.

Team und Hintergrund

Im AnuKan-Zentrum arbeiten wir als Team mit Kolleg*Innen aus den verschiedensten Professionen zusammen. Jede*r von ihnen bringt Qualifikationen, Fähigkeiten und Talente mit. In den Detailinformationen zu unseren Veranstaltungen erfahren Sie jeweils mehr zu den Seminarleiter*Innen. Bei Fragen helfen wir natürlich auch gerne weiter!

 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.