Jürgen Möller

Professional Business Coach

Jürgen Möller

Wegbegleiter in Veränderungsprozessen, das ist meine Definition der Rolle des Coachs, wertfrei und ohne Vorgabe von Zielen.

Beruf / Tätigkeit

Professional Business Coach

Methoden / Begleitungen / Angebote

Coaching, beruflich und privat (*1)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Coaching

Angebot

Sicher-in-Veränderung

  • Sie beschäftigen sich mit Veränderung im Konkreten?
  • Sie befinden sich im Spannungsfeld verschiedener Optionen, in Entscheidungsphasen, in Umbruchszeiten?
  • Sie befinden sich beruflich oder privat in einer Situation außerhalb der „Wohlfühlzone“?
  • Sie haben Ziele und Visionen bei denen Sie nicht sicher sind, wie Sie diese erreichen können?

Dann biete ich Ihnen meine Unterstützung an.

Coaching bringt Klarheit und dient in diesen Prozessen der schnellen, sicheren Zielerreichung. Es unterstützt Sie effektiv bei der persönlichen und betrieblichen Weiterentwicklung. Ihre Ressourcen werden aufgezeigt, gebündelt und effizient navigiert. Das bedeutet Mehrwert für Ihr Unternehmen, Ihr Team oder für Sie als Einzelperson!

 

Mein Angebot

Einzelcoaching im Businesskontext und bei privaten Themen
für Führungskräfte und Privatpersonen, die in herausfordernden Lebenslagen Unterstützung wünschen zur Standortbestimmung, zum Ausgleich der Work-Life-Balance, zur Burnout-Prophylaxe, zur Klärung von Konflikten, zur Lösung von Leistungs- und Motivationsblockaden.

Themen für Einzelcoaching

  • Standortbestimmung
  • Umgang mit persönlichen Krisen
  • Sich im Spannungsfeld von Zielkonflikten befinden
  • Wunsch nach neuen Perspektiven/Visionen
  • Überforderung in schwierigen und komplexen Situationen
  • Unausgeglichene Work-Life-Balance
  • Motivationsprobleme und Leistungsblockaden (Innere Kündigung)
  • Mangelndes Selbstvertrauen
  • Umgang mit Stress (gesund bleiben trotz hoher Belastung)
  • Burnout und Burnout-Prophylaxe

Teamcoaching
für Teams und Gruppen aller Größen innerhalb von Unternehmen, im Gesundheitssystem, in Vereinen, die ihre Zusammenarbeit und Teamleistung verbessern wollen und in Veränderungsprozessen Unterstützung wünschen.

Themen für Teamcoaching

  • Kommunikationsprobleme innerhalb des Teams
  • Unangemessene Rollenverteilung im Team
  • Abgrenzungsprobleme
  • Probleme mit vorgegebenen Strukturen und Hierarchien
  • Umgang mit strukturbedingten Prozessen (z.B. Leitungswechsel, Umsatzstagnation)
  • Unangemessene Verhaltenstendenzen im Team
  • Problematische Zusammenarbeit im Team
  • Umgang mit „Störern“
  • Mangelnde Verwirklichungsmöglichkeiten des Teams

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Kennenlerngespräch

  • Kostenfreies Kennenlerngespräch
  • Analyse Ihrer aktuellen Situation und des individuellen Bedarfs
  • Information, wie ich Sie bei Ihrem Weg unterstützen kann

Teilen Sie mir mit, welches Thema Sie bewegt. Die Aufgabenstellung bestimmt den Beratungsprozess, welcher individuell auf Ihren Bedarf ausgerichtet wird. Zeitlicher Ablauf und Rahmenbedingungen werden mit Ihnen gemeinsam festgelegt.

Ich nutze auf Sie abgestimmte wissenschaftlich fundierte Methoden, die Sie befähigen, Ihre Ziele zu erreichen. Positive Veränderungen können Sie so dauerhaft in Ihren Alltag, in Ihr Unternehmen implementieren.

Sie können wählen, ob die Sitzungen persönlich oder per Videokonferenz durchgeführt werden. Persönliche Treffen sind bei Ihnen, Ihrem Unternehmen oder in meinen Coaching-Räumlichkeiten auf dem Möllerhof möglich.

Meine Arbeitsweise

  • Begleite mit gezielten Fragestellungen und Methoden über die gesamte Prozessdauer
  • Höre zu, gebe Denkanstöße und Impulse
  • Bleibe neutral und bewerte nicht
  • Nutze wissenschaftlich fundierte Methoden, damit die Klientin / der Klient
  1. selbstständig eigene Fähigkeiten und Ressourcen (wieder)entdeckt
  2. selbstständig Lösungsalternativen entwickelt und durchspielt, um den passenden Weg zu finden
  3. persönliche Weiterentwicklung erfährt
  • fixiere den zeitlichen Rahmen und die Dauer anhand der Problemstellung zusammen mit den Klienten

Was Sie von mir erwarten können!

Pragmatisch, sicher und fundiert begleite ich Ihren Prozess. Ich strukturiere die mitgebrachten Anliegen, benenne Wesentliches und sorge mit einer konsequenten Reflektion im gesamten Prozessverlauf für eine produktive Auseinandersetzung mit Ihren Themen. Hoch engagiert fällt es mir als Systemexternem leicht, Zugriff auf das zu erhalten, was für Sie oftmals nicht greifbar ist. Eine besondere Stärke meines Handelns ist der phänomenologische Blick, der es mir ermöglicht, Zusammenhänge von „verdeckt“ operierenden Impulsen zu benennen und zu bearbeiten. Als selbständig tätiger Unternehmer, bringe ich in den Coaching-Prozess neben den methodischen Fachkenntnissen auch die Erfahrung aus der Unternehmenstätigkeit mit ein.

Als Familienvater in einer Patchwork-Familie ergänzen lebensnahe und persönlich „erprobte“ Sicht- und Handlungsweisen meine Coaching-Tätigkeit.

 

Persönliches

Aufgewachsen im elterlichen landwirtschaftlichen Unternehmen, ging es mir darum, meine sich entwickelnde Arbeitskraft dort einzusetzen, wo ich helfen konnte, Arbeitsspitzen zu brechen, Mitarbeiter zu entlasten und die systemischen Abläufe mitzusteuern.

Für die Landwirtschaftskammer Niedersachsen arbeitete ich 12 Jahre als Projektleiter für Nachhaltigkeit und umweltgerechtere Wirtschaftsweisen in der Landwirtschaft mit dem Ziel, die wirtschaftenden Betriebe zur Veränderung und Anpassung ihres gewohnten Handelns nicht nur kurzfristig zu motivieren, sondern dauerhaft Verhaltensänderungen zu erreichen. Dabei zeigte sich, dass mit dem üblichen vorgabeorientierten Beratungsansatz diese Ziele weit schwieriger zu erreichen waren, als mit einem, bis dahin wenig praktizieren, eigenentscheidungsorientierten Beratungsansatz. In Zusammenarbeit mit der Universität Sankt Gallen wurden Managementmodelle für komplexe Systeme getestet und in die Projekte integriert.

Nach Abschluss dieser Tätigkeit übernahm ich das elterliche Unternehmen. Entgegen des Mainstreams „Wachsen oder Weichen“ entschied ich mich, den Betrieb zu verkleinern, Produktionszweige aufzugeben und mir für eine, heute würde man sagen „Work-Life-Balance“, für Familie und Persönlichkeitsentwicklung Raum zu lassen und das Coaching als Standbein aufzubauen. Das Thema „Motivation von Veränderung“ ließ mich nicht los. Eine dreijährige Ausbildung in intuitiver Energiearbeit schulte den Umgang mit meiner eigenen, inneren Wahrnehmung in Coaching- und Beratungssituationen. Das anschließende Studium zum Professional Business Coach an der Universität Bielefeld gab mir einen sicheren theoretischen Background. Heute arbeite ich sowohl im Einzelcoaching, als auch für Teams und Unternehmen.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Coach und Unternehmer aus Leidenschaft

  • Selbstständiger Coach für Einzelpersonen, Teams und Unternehmen
  • Studium zum Professional Business Coach an der Universität Bielefeld
  • dreijährige Ausbildung in intuitiver Energiearbeit
  • seit 2005 selbstständiger Unternehmer in der Landwirtschaft
  • 12 Jahre Landwirtschaftskammer Niedersachsen
  • Projektleiter für Nachhaltigkeit und umweltgerechtere Wirtschaftsweisen in der Landwirtschaft
  • Studium der Agrarwissenschaften mit den Schwerpunkten Produktionstechnik, Agrarpolitik, Beratungswesen und Umweltschutz. Abschluss Dipl.-Ing. (FH)
Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.