Irmhild Beek
Gesundheitspraxis ROSENQUELLE
Gesundheitspraktikerin

Irmhild Beek
Gesundheitspraxis ROSENQUELLE

Natürliche Mittel und Behandlungen, für Körper, Geist und Seele mit Kompetenz, Liebe und Einfühlung.2

Beruf / Tätigkeit

Gesundheitspraktikerin

Methoden / Begleitungen / Angebote

Reiki Behandlung und Ausbildung (*1), Fußreflexzonenmassage, Energie-Wellness-Massagen (*2), Blütenessenzen (*3), Autogenes Training nach Schultz (*4), Rückführung, ganzheitliche Gesundheitsberatung (*5)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Reiki, *2Wellness, *3Bachblüten-Beratung, *4Autogenes Training, *5Gesundheitsberatung

Angebot

Sie möchten einen ganzheitlichen Heilprozess, der ihre ursprüngliche Lebenskraft zurück bringt?

Die Praxis hat gezeigt, dass mit natürlichen Mitteln sehr gute Erfolge möglich sind.

Mit meinen verschiedenen Methoden wie:

Massage mit Reflexologie, Reiki und indischen Massageelementen,

Bachblütenberatung (welche Bachblütenmischung im Moment für Sie hilfreich ist)

Kurs Autogenes Training, wo Sie lernen können, sich selbst zu entspannen

Beratung, welche natürlichen Mittel für Sie im Moment wichtig sind (Vitamine, Mineralien, Pflanzenstoffe)

Beratung, mit welchen einfachen Methoden aus der Magnetfeld-Behandlung Sie Ihre Gesundheit, Zuhause und unterwegs, unterstützen können.

 

 

Persönliches

Wie ich zur Naturheilkunde und dadurch zu meiner Arbeit als Gesundheits-Beraterin kam:

Meinen ersten Sohn habe ich mit 17 im Krankenhaus bekommen. Ihn zu stillen war für mich selbstverständlich. Es galt jedoch eisern die Regel: nicht vor dem 3.Tag anlegen. Die Vormilch wäre sehr schlecht und das Kind könnte sich verschlucken und sterben. Ja, es wurde wirklich mit sterben gedroht. Auch wurde dem Kind genau alle 4 Stunden etwas angeboten. Und das war vor dem 3. Tag Tee und Fertigmilch.

Am 3. Tag klappte das Stillen überhaupt nicht. Die Hebamme sprach sich dagegen aus und half kaum. Sie lachte mich auch aus, ich hätte zu kleine Brustwarzen.

Der Arzt bei der Visite empfahl vehement die Abstilltablette.

Ich war verzweifelt. Das Stillen klappte dann auch überhaupt nicht.

Damals hiess es, mit einem Jahr das Kind impfen. Ich wollte alles richtig machen und lies mein Kind impfen. Er bekam ziemlich sofort hohes Fieber. Meine Mutter sagte: impfen ist auch nicht soooo gut.

Mein Sohn erholte sich.

Ich bekam Bücher zu Gesicht, von der sanften Geburt.

Das nächste Kind 3 Jahre später war eine Hausgeburt. Auch da behauptete die "sehr erfahrene" Hebamme: erst am 3. Tag anlegen und dem Kind nachts nichts geben.

Ich gehorchte und vertraute ihr, da sie Hausgeburten machte und mir die sanfte Geburt ermöglichte.

Mein Baby schrie sich nachts "die Seele aus dem Leib" und ich war verzweifelt.

Das 3. Kind bekam ich wieder Zuhause , mit einer anderen Hebamme. Zu dieser Zeit hatte sich die Medizin wieder geändert. Das Kind wurde gleich angelegt, blieb nackig auf dem Bauch der Mutt usw.

Schon beim 2. Kind impfte ich nicht mehr. Hatte mich schon gut belesen.

4. und 5. Kind dann wieder im Krankenhaus. Nun gab es Rooming in. ( ein moderner ausländischer Name für eine jahrhundert Alte natürliche Angelegenheit)

Was ich damit sagen möchte: ich habe gelernt, dass die Schulmedizin kräftig zu hinterfragen ist. Und dass es wichtig ist, auf das eigene Gespür zu vertrauen.

Heutzutage wird den Müttern wieder auf andere Art Angst gemacht. Es wird immer mit dem möglichen Tod des Kindes gedroht. Da ist es sehr schwer seinen Standpunkt zu behalten. Das ist kaum hier i Worte zu fassen.

Auf jeden Fall versuchte ich im Laufe der Jahre alles zu lernen, was mir möglich war, um meine Familie und mich natürlich und kompetent zu begleiten. So besuchte ich viele Kurse und Seminare und absolvierte Ausbildungen in Naturheilkunde.

2007 eröffnete ich meine Gesundheitspraxis ROSENQUELLE, um auch anderen Menschen zu helfen.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

2007 - 2011 die folgenden Diplome erworben:

Fussreflexzonentherapeutin (Natura Medica, Zürich)

Farbtherapeutin (Natura Medica; Zürich)

Bachblütentherapeutin (Schweiz)

Kursleiterin Autogenes Training für Kinder und Erwachsene (Ulm)

Indische Massage (Bern)

2006 - 2011:

Reikimeisterin und Reikilehrerin



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.