Gabriele Golling
Leichtigkeit Leben
Sexualtherapeutin

Gabriele Golling
Leichtigkeit Leben

nur wer in Bewegung bleibt, kann die Richtung ändern

Beruf / Tätigkeit

Sexualtherapeutin

Methoden / Begleitungen / Angebote

PEP Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (*1), Sexualität: Beratungen & Seminare, Einzelberatung, Paarberatung, Sexualberatung (*2), Sexualcoaching (*3), NLP Neuro-Linguistisches Programmieren (*4), Systemisches Coaching (*5), Systemische Beratung, Mentaltraining, Mental Coaching (*5)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Körperorientierte Psychotherapie, *2Paarberatung: Begleitung & Angebote, *3Sexualität: Beratungen & Seminare, *4NLP, *5Coaching

Angebot

  • Sexologische Beratung und Therapie für Einzelpersonen und Paare
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Lebensberatung
  • Mentaltraining
 

Persönliches

Jahrgang 1971 aus Augsburg und seit über 20 Jahren "eingenordet" :-)

Seit über 10 Jahren in einer von Wertschätzung und Respekt getragenen Beziehung mit einem wunderovllen Mann, drei tollen, erwachsenen Bonuskindern sowie 2 zauberhaften Enkeln <3

Sexualität gehört zum Leben wie vieles Andere auch.
Mich hat das Thema schon immer fasziniert und es freut mich sehr, wenn ich meine Klient:innen dabei unterstützen kann, ihren ganz eigenen Zugang zu diesem Thema zu finden.

 

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

  • Systemische Beratung und Therapie, 2 Jahre  (Institut für systemische Studien, Hamburg)
  • Basislehrgang klinische Sexologie Sexocorporel (2. Stufe) am ZISS, Österreichisches Institut für Sexualpädagogik, Wien
  • Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie, kurz PEP®, nach Dr. Michael Bohne, Hannover
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hamburg
  • NLP-Master (DVNLP) inkl. mehrfacher Assistenz im Practitioner- und Masterkurs
  • Mentaltrainerin - auch als Fernlehrerin für Mentaltraining am Institut für Lernsysteme
  • Reingeschnuppert in provokative Therapie, Hypnose, Reiki, Enneagramm, TZI u.v.m.

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.