• Heilnetz-DE
  • Adressen
  • Dorothea Ristau · essmo: Wege aus der Essstörung · Selbsthilfe-Expertin, Mutmacherin und Weggefährtin bei Essstörungen in Dresden
Kontakt

Dorothea Ristau
01127 Dresden

Artikel von Dorothea Ristau:

Dorothea Ristau · essmo: Wege aus der Essstörung

Selbsthilfe-Expertin, Mutmacherin und Weggefährtin bei Essstörungen

frische bis tiefgehende Gedanken, mutmachende Worte und jede Menge Wissen für deinen Weg aus der Essstörung

Methoden

Achtsamkeit, Bewusstseinsarbeit, Entspannungsverfahren, Ganzheitliche Gesundheit, Gesprächsführung nach Carl Rogers, Innere-Kind-Arbeit, Intuitive Körperarbeit, Potenzialentwicklung, Ressourcenarbeit

Mein Angebot

Mit essmo wächst ein Online-Portal für Menschen mit Essstörungen heran.

Es ist mir ein Herzensanliegen, mein Wissen rund um die Themen Magersucht, Bulimie, Binge Eating und Co in die Welt zu bringen und Betroffene auf ihrem Weg zu unterstützen.

Mehrere Jahre meines Lebens war ich selbst im Teufelskreis Essstörung gefangen und habe alle Höhen und Tiefen durchlebt, die dieser Weg mit sich bringt. Seit 2009 bin ich komplett frei von Essstörungen und möchte nun Hilfesuchenden durch meine eigene Geschichte Hoffnung machen, dass es möglich ist, eine Essstörung zu hinter sich zu lassen. Mir ist es wichtig, sie darin zu bestärken, dass sie selbst schon sehr viel tun können, um auf ihrem Weg vorwärts zu kommen. Deshalb finden Ratsuchende auf dem Online-Portal nicht nur jede Menge Infos rund um das Thema Essstörungen, sondern sie erhalten auch in regelmäßig erscheinenden Blogartikeln wertvolle Impulse für ihren Weg raus.

So wächst mein Projekt langsam, aber kontinuierlich heran und ich bin dankbar für all das, was sich bereits entwickelt hat. Wenn die Zeit dafür reif ist, sollen weitere Onlineangebote sowie Angebote vor Ort in Dresden entstehen.

 

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

10/2006 – 07/2010: Studium der Sozialen Arbeit an der FH Zittau/Görlitz

04/2011 – 02/2013: Weiterbildung in Personenzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers

09/2012 – 11/2015: Weiterbildung in Systemischer Beratung, Pädagogik und Seelsorge

→ Titel der Abschlussarbeit: „Ganzheitliches Arbeiten in der systemischen Onlineberatung für Frauen mit Essstörungen“

seit 10/2018: Online-Fortbildung "SEI - Frühe Verletzungen erkennen und heilen"