Danai Dürselen
Praxis für heilkundliche Psychotherapie
Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Danai Dürselen
Praxis für heilkundliche Psychotherapie

Weich ist stärker als hart, Wasser ist stärker als Fels, Liebe ist stärker als Gewalt." Hermann Hesse

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Methoden / Begleitungen / Angebote

Somatic Experiencing nach Peter Levine (*1), SATe (*2), NARM (*2), Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie (*3), Systembrett nach Ludewig (*4)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Somatic Experiencing SE, *2Traumatherapie, *3Körperorientierte Psychotherapie, *4Systemische Beratung

Angebot

Ganzheitliche Psychotherapie bezieht die Wahrnehmung aller körperlichen Empfindungen in den Therapieprozess mit ein. Psychisches, emotionales und körperliches Erleben werden gleichwertig behandelt.
​Im Therapieverlauf wird dem Denken und Handeln, den Gefühlen und dem Körper Aufmerksamkeit geschenkt. Ich arbeite mit Ihnen achtsam und ohne Urteil mit dem was sich zeigt.

In meiner Arbeit befasse ich mich besonders mit den Themen der Psychosomatik, den Folgen von Entwicklungstrauma, Bindungsstörung und Schocktrauma.
​Auch ist es ein Geschenk Menschen auf Ihrem Weg der Potentialentfaltung begleiten zu dürfen.

Im therapeutischen Prozess begleite ich Sie ressourcenorientiert im Erkunden Ihrer Themen.

 

Persönliches

Als gelernte Masseurin und medizinische Bademeisterin komme ich aus der traditionellen, klassichen "Hand-Arbeit" im Kontakt mit Menschen. Die langjährige, praktische Erfahrung in der Arbeit mit dem Körper hat sowohl meine Hände als auch Wahrnehmung geschult. Dies vermittelte mir ein Verständnis davon, wie Köper, Geist und Seele sich als Ganzes grundsätzlich organisieren können.
​Durch Fortbildungen in Cranio-Sacraler-Biodynamic lernte ich die körpereigenen Kräfte in beeindruckender Weise kennen.
​Durch Aus- und Weiterbildungen in körperorientierter Psychotherapie erlebte ich, wie Psyche und Körper in bewusstere Kommunikation miteinander finden können. ​In diesem Kontext wurde deutlich: Denken, Handeln, Gefühle und Körper bilden eine Einheit.

Die Verbindung zur Natur, die Liebe zur Musik und die Freude an Bewegung begleiten mich auf dem Weg durch mein Leben.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

SE - Somatic Experiencing, nach Dr. Peter Levine, Schock- und Traumafolgen
NARM - Neuro Affective Relational Model, nach Dr. Laurence Heller,​ Entwicklungstrauma
SATe - Somatic Attachment Training experience, nach Dr. Diane Poole Heller, Bindungsstörungen
Systembrett nach Ludewig, systemische Arbeit

 



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.