Christof Sturm
Christof Sturm / Heilpraktiker (Psychotherapie)
Heilpraktiker (Psychotherapie)

Christof Sturm
Christof Sturm / Heilpraktiker (Psychotherapie)

empathisch - authentisch - konstruktiv

Beruf / Tätigkeit

Heilpraktiker (Psychotherapie)

Methoden / Begleitungen / Angebote

Autogenes Training nach Schultz (*1), Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (*2), Yurashi - Gentle Touch Therapie (*3), Morita-Therapie (*4)

* Die angegebenen Methoden sind folgenden Hauptkategorien zugeordnet:
*1Autogenes Training, *2Progressive Muskelentspannung, *3Massagen, *4Achtsamkeit

Angebot

Der Weg zur ganzheitlichen Gesundheit, in der Körper, Geist und Seele gleichermaßen Beachtung finden, führt über die Aufmerksamkeit für die eigenen Bedürfnisse und einem offenen Bewusstsein für die Anforderungen, die die Umwelt an ein Individuum stellt.

Werden Aufmerksamkeit oder Bewusstsein aufgrund innerer oder äußerer Einflüsse beeinträchtigt, kann ein Spannungsfeld entstehen, und ein Individuum nicht mehr in der Lage sein, sich konstruktiv durch dieses Spannungsfeld hindurch zu bewegen. Als Folge dessen können sowohl seelische als auch körperliche Beschwerden entstehen.

Diese Beschwerden sind jedoch vermeidbar, wenn es dem Individuum wieder gelingt, sich seiner inneren Ressourcen - insbesondere der Eigenverantwortung - zu bedienen. Die Wiederentdeckung und Anwendung dieser inneren Ressourcen ist mein therapeutisches Angebot an meine KlientInnen.

 

Persönliches

Nachdem ich gut drei Jahrzehnte in der Finanzbranche tätig war, spürte ich, dass die Zeit für etwas Neues in meinem Leben gekommen war, und so wechselte ich von einem Geld- zu einem Heilberuf. Und ja, das hätte ich mir vor 20 oder 30 Jahren selbst noch nicht vorstellen können!

Wie womöglich jeder Mensch habe ich, der ich mich in meinem sechsten Lebensjahrzehnt befinde, allerlei Erfreuliches und Unerfreuliches in meinem Leben erleben dürfen oder müssen. Dabei habe ich festgestellt, dass insbesondere solche Umstände, die ich zunächst als lästig, belastend oder gar beängstigend erlebt habe, diejenigen waren, die den Impuls für eine konstruktive Veränderung in meinem Leben auslösten.

Meine Erlebnisse, Erfahrungen und Antworten auf die Herausforderungen des Lebens sind mein humanes Kapital, mit dem ich meine KlientInnen auf ihrem Weg therapeutisch begleite.

Berufliche Qualifikation und Weiterbildungen

Im April 2020 habe ich die amtliche Erlaubnis zur Ausübung des Berufes Heilpraktiker (Psychotherapie) erhalten.

Zuvor habe ich drei Jahre an einem Präsenzunterricht an der Heilpraktikerschule in 40211 Düsseldorf teilgenommen, in dem das einschlägige theoretische Wissen vermittelt wurde.

In dieser Zeit habe ich mich außerdem zum Entspannungstherapeuten (Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung) ausbilden lassen.

Zur Vervollständigung des körpertherapeutischen Angebotes zur Entspannung, habe ich im Juli 2018 eine Ausbildung zum Yurashi (Gentle-Touch-Therapy) - Anwender abgeschlossen.



Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.