TrommelRandWelten

TrommelRandWelten

Schamanismus im Alltag.

Methoden / Begleitungen / Angebote

Angebot

  • Geführte Seelenreisen/InnenWeltReisen/Meditationen

          in einer offenen Gruppe.

          Keine Vorkenntnisse erforderlich.

  • Schamanisches Reisen

          in einer offenen Gruppe, die bereits das Reisen erlernt haben.

  • Workshops/Gruppensessions

          für Menschen, die das Schamanische Reisen erlernen möchten.

  • Cross/Over 

         Workshops mit anderen tollen Menschen und Methoden.

         Wie z. B. Yoga, intuitives Malen und vieles mehr.

         http://www.minikunst.com

        http://www.babi-yoga.com

  • Einzelsessions

          Klärung und Unterstützung für alle Lebenssituationen

          Seelenrückholung

          Psychopompos

  • Rent a Shaman

          Zeremonien und Rituale, sowie Workshops in deiner Umgebung.

  • Eltern-Kind-Workshops

          KraftPlatzReisen und KraftTierReisen

  

 

Philosophie

Schamanismus im Alltag

Carola Augustin und Marco Schuppan bringen dir den Schamanismus alltagstauglich näher.
Wir begleiten dich dabei, über den "TrommelRand" zu schauen und deinen Horizont zu erweitern.
Du tauchst in deine innere Welt ab, um Intuition, Kreativität, Verspieltheit und Neugier zu erwecken.
Durch die innere Anbindung zu dir selbst, kannst du Kraft tanken, sowie Unterstützung und Informationen
für deine aktuelle Lebenssituation erfahren.
Wir sehen uns als Reisebegleiter, um gemeinsam mit dir neue Welten zu entdecken.

Team und Hintergrund

Wir sind Carola AUGUSTiN und Marco SCHUPPaN.

 
Kennengelernt haben wir uns in einem VHS Kurs Schamanisches Reisen.
 
Nach den ersten Erfahrungen mit der Anderswelt über das ein oder andere Jahr hinweg, ging es 2008 gemeinsam in die schamanische Ausbildung "Die Kraniche" bei Lilian Pardun. Hier entdeckten wir, wieder über unseren Trommelrand zu schauen und andere Welten zu erforschen.
 
Zum Ende der Ausbildung hin ist es uns zur leidenschaftlichen Aufgabe geworden, die Grundtechniken des Schamanischen Reisens weiterzugeben. Zunächst an Freunde, Bekannte und Verwandte. Bald darauf wurde uns bewusst, dass es eine Berufung für uns ist. Wir möchten Menschen wieder daran erinnern, dass es noch MEHR gibt. Es liegt uns am Herzen, dieses uralte Wissen weiter zu geben, damit Menschen dieses alltagstauglich anwenden können ... und ihre Intuition wieder entdecken und folgen.
 
...und nun sind wir HIER! 

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.