Radionik

1 Anbieter*innen gefunden

◄ vorherige zeigen

Was ist Radionik?

Die Radionik als ganzheitliches bioenergetisches Heilverfahren erweitert die Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten z.B. der Homöopathie und der Bioresonanztherapie.

 

Siehe auch:
Diagnostik: Naturheilkundliche Verfahren
Mehr Info über Radionik

„Krankheit“ bedeutet in der Radionik wie in der Homöopathie ein Ungleichgewicht im energetischen Bereich. Dieses ist wiederum Ausdruck schädlicher Einflüsse wie unverträglicher Ernährung, Umweltbelastungen oder emotionaler Traumatisierung.
Radionik verbindet ein ganzheitliches Verständnis von Krankheit und Heilung mit den Erkenntnissen der modernen Quantenphysik: Jede Zelle des Körpers enthält in ihrem elektromagnetischen Feld dieselben Informationen wie der Organismus insgesamt. Durch die radionische Untersuchung beispielsweise eines Blutstropfens erhält der Therapeut wichtige Informationen über Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen sowie ihre Hintergründe.
Das Radionik-System (z.B. „Quantec®“) entschlüsselt die energetischen Schwingungen, vergleicht sie mit tausenden Datenbankeinträgen und zeigt Resonanzen oder Störungen an. Es wandelt die als gestört erkannten Schwingungen in positiv regulierende Informationen um und gibt dem energetischen Feld des Organismus Impulse, die er benötigt, um sein Gleichgewicht wiederzufinden.
Idealerweise sollte die Radionikbehandlung als Teil eines therapeutischen Gesamtkonzepts angewandt werden von Ärzt/innen oder anderen Therapeut/innen mit umfangreicher Erfahrung in ganzheitlichen und energetischen Heilweisen.

Autor:
Thoma Güdelhöfer
Arzt

Heilpraktikerin, freie Künstlerin als Friseurmeisterin, Dipl. Maskenbildnerin  Jessica Liebe in Mannheim

Lade weitere Anbieter*innen

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.