Koreanische Handakupunktur

1 Anbieter*innen gefunden

◄ vorherige zeigen

Was ist Koreanische Handakupunktur?

Die Koreanische Handakupunktur (KHA) ist erst ca. 25 Jahre alt und hat sich in dieser kurzen Zeit sowohl in theoretischer, als auch praktischer Hinsicht rasch entwickelt. Sie findet Anlehnung an die klassische TCM und respektiert alle Grundsätze der orientalen Akupunktur. 1971 ist es dem koreanischen Prof. Tae-Woo Yoo gelungen, sämtliche Akupunkturpunkte und Meridiane des menschlichen Körpers in der Hand wieder zu finden.

Siehe auch:
Akupunktur

Mehr Infos zu Koreanische Handakupunktur
Info schließen

Annette und Klaus Neidert

Lade weitere Anbieter*innen




Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.