Jin Shin Jyutsu®

8 Anbieter*innen gefunden

◄ vorherige zeigen

Was ist Jin Shin Jyutsu®?

Jin Shin Jyutsu® ist eine jahrtausendealte Harmonisierungskunst, die uns an unser Bewusstsein erinnert, der uns innewohnenden Fähigkeit, uns selbst zu harmonisieren. Die Anwendung dieser Technik geriet mit der Zeit in Vergessenheit, wurde dann aber Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai in Japan wieder belebt.

Mehr Info über Jin Shin Jyutsu®

Übersetzt bedeuten diese Worte unter anderem:
Die Kunst des Schöpfers für mich persönlich, aber auch: kosmische kunstlose Kunst und: mich selbst zu erkennen,

  • Physio-Philosophie: Bewusstsein meiner Selbst
  • Physio-Psychologie: Verständnis meiner Selbst
    Physio-Physiologie: Technik für mich selbst
  • Anfang der 1960er Jahre begann Mary Burmeister, Schülerin von Jiro Murai, zunächst in den USA und später in Europa, Jin Shin Jyutsu zu unterrichten. Sie schreibt:

„Die Kunst des LEBENS ist einfach. Wir machen sie erst kompliziert mit unseren Anstrengungen zu leben – oder wohl eher: zu existieren. Jin Shin Jyutsu heißt, unsere komplexe Existenz in eine einfache LEBENSkunst zu verwandeln.“

Grundlagen des Jin Shin Jyutsu® i sind die drei Veröffentlichungen von Mary Burmeister:

„Durch Jin Shin Jyutsu werden wir uns der Tatsache bewusst, dass wir alles, was wir zu Harmonie und Gleichgewicht (d. h. Einklang mit dem Universum) in Körper, Geist, Seele, Gefühlen und Verdauung brauchen, innerlich SELBST besitzen.“

Wie wirkt Jin Shin Jyutsu® ?

Jin Shin Jyutsu® arbeitet mit der individuellen Körperenergie. Diese wird durch das „Auflegen der Hände“ auf angemessenen Stellen am Körper wieder in Harmonie gebracht. Dazu bietet diese Kunst sogenannte sechsundzwanzig Sicherheitsenergieschlösser an, die zu mehreren Strömungsmustern führen.

Der Begriff Energie kommt aus dem Altgriechischen, en „innen“ und ergon „wirken“. Energie ist nötig, um einen Körper zu bewegen. Stagniert diese Bewegung in ihrem Energiefluss, so kann sie nicht weiter in ihrer Harmonie fließen. Körper, Geist oder Seele zeigen es in ihrer Ausdrucksform als Schmerz, Verstimmung, Erschöpfungszuständen oder seelische Belastungen führen und geben Hinweise auf die stagnierende Energie.

Jin Shin Jyutsu® unterstützt durch seine Technik alle körperlichen, seelischen und geistigen Projekte, um sie zurück in ihre Harmonie zu begleiten und Blockaden zu lösen.

Jeder Gedanke erzeugt Gefühle, jedes Gefühl zeigt Auswirkungen auf den Körper, und der Körper zeigt es in seiner Ausdrucksform.

Wie läuft eine Jin Shin Jyutsu®-Behandlung ab?

Nach einem Vorgespräch legt sich der/die Klient(in) bekleidet rücklings auf eine Liege. Die Behandlung kann auch im Sitzen erfolgen.

In der Entspannung werden die angemessenen Sicherheitsenergieschlösser mit den Fingerspitzen über der Kleidung gehalten. Ein Strömungsmuster umfasst mehrere Energieschlösser, die nacheinander gehalten werden. So wird der Energiefluss wiederhergestellt und harmonisiert. Dies wirkt unterstützend beim Abbau von Alltagsstress und Spannungen. Diese Kunst beinhaltet keine Massagen, Manipulation von Muskeln, Gelenken oder Knochen. Es fördert das Wohlbefinden und wirkt unterstützend auf allen Ebenen. Auf chronische Etiketten hat es eine erleichternde Wirkung. Es fördert die Selbstheilungskräfte und hilft bei jeder Form von körperlichem Stress wieder zu Harmonie zu gelangen.

Eine Behandlung dauert ca. eine Stunde. Die Nachwirkung einer Behandlung dauert ca. acht bis 12 Stunden.

Autorin:
Friderike Amaral

Heilpraktikerin  Janna Gärtner in Hamburg
Jin Shin Jyutsu® Praktikerin  Friederike Amaral in Hamburg
Alissa Maja Thiemermann
Heilpraktikerin für Psychotherapie und Lachyogalehrerin  Birte Höfert in Süderfahrenstedt
Heilpraktikerin  Monika Barthel in Hannover
Heilpraktikerin und Apothekerin  Sabine Schütt in Bielefeld
Jin Shin Jyutsu Praktikerin  Margarete Melbye in Sylt
Therapeuten  Praxisgemeinschaft Lister Meile 21 in Hannover

Lade weitere Anbieter*innen

Es geht sofort weiter.
Danke schön für's Warten.